Notre Dame

Beiträge zum Thema Notre Dame

Glaube und Alltag
Akanthusblatt - William Morris

PASSIONSGESCHICHTEN (4)
VON DER KRONE AUS AKANTHUS

Den Dornenkranz Jesu vollendeten die Bildhauer immer erst ganz am Schluss. Damit setzten sie dem Bildnis des Gottessohnes eine metatheologische Krone auf. Keine einzige Spitze durfte abbrechen. Zweiundsiebzig - die Anzahl der Namen Gottes. Was alles noch hat es mit dieser Krone auf sich, deren Reliquie vor etwa zwei Jahren aus der brennenden Kathedrale Notre Dame in der Mitte Frankreichs gerettet worden ist? Die Dornenkrone soll aus den Ranken der Akanthuspflanze angefertigt gewesen sein, so...

  • Wittenberg
  • 04.03.21
  • 47× gelesen
  • 1
Feuilleton

Glück und Leid

Ulrich Schacht ist ein grandioser Erzähler. In seinem Roman »Notre Dame« verwebt er eine Liebesgeschichte mit den politischen Ereignissen der Nachwendezeit. Von Sabine Kuschel Der deutsche Journalist Torben Berg ist mit dem Flugzeug unterwegs nach Paris. So beginnt der Roman, der viele autobiografische Elemente enthält. Anderthalb Jahre zuvor war Berg schon einmal in Paris – gemeinsam mit seiner Geliebten Rike. Auf dieser neuerlichen Reise lässt er in der Erinnerung auf Schritt und Tritt die...

  • Weimar
  • 20.07.17
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.