Maffay

Beiträge zum Thema Maffay

Glaube und AlltagPremium
Vor 70 Jahren wurde Peter Maffay in Kronstadt in Siebenbürgen geboren. Wenn er das Treiben auf dem Rathausplatz seines Geburtsorts  beobachte, schöpft er Hoffnung für die Zukunft Rumäniens.

Porträt
"Ich bin kein Pessimist"

Ein Rückzugsort für den Sänger und Musiker Peter Maffay ist "Gut Dietlhofen" in Weilheim in Oberbayern. Es hat den 70-Jährigen zu seinem neuen Buch «Hier und Jetzt» inspiriert. Mit seiner Stiftung will er dort Schutzräume für benachteiligte Kinder und Jugendliche schaffen. Wie würden Sie Ihre spirituelle Reise der vergangenen Jahre beschreiben? Peter Maffay: Aus meiner Sicht ist das ganze Leben eine Reise. Seit ich Vater bin, beschäftigen mich Fragen des Umwelt- und Naturschutzes mehr als...

  • 13.02.20
  • 77× gelesen
FeuilletonPremium
5 Bilder

Menschen der Woche
Die "wunderbare Altersweisheit"

Für die Kölner Moderatorin und Autorin Christine Westermann hat das Altwerden schöne Seiten. Die «wunderbare Altersweisheit, die man nicht gleich rausblasen muss, aber nach der man handelt», empfinde sie als ein Geschenk. Schön sei, sagte die 71-Jährige, dass sie im Älterwerden begreife, wo Gott mit ihr hinwolle: «Der Weg ist das Ziel." Bis September 2016 hatte Westermann zusammen mit Götz Alsmann die WDR-Show «Zimmer frei» moderiert, im Dezember verabschiedete sie sich aus dem «Literarischen...

  • 12.01.20
  • 27× gelesen
Eine Welt

Aufgelesen
Peter Maffay wirbt für Entwicklungshilfe

Berlin (epd) – Fünf große Hilfsorganisationen werben derzeit mit der Unterstützung von Schauspielern, Models, Musikern und Social-Media-Stars für ihre weltweite Arbeit. «Brot für die Welt», Christoffel-Blindenmission, German Doctors, Kindernothilfe und das katholische Hilfswerk Misereor starteten die bundesweite Kampagne «Entwicklung wirkt». In kurzen Videos stellen unter anderem die Schauspieler Til Schweiger und Jan Josef Liefers, Topmodel Stefanie Giesinger, Sänger Max Mutzke, Musiker Peter...

  • 02.11.19
  • 24× gelesen
AktuellesPremium
Ulrich Finckh
4 Bilder

Namen
Menschen der Woche

Der Bremer Bürgerrechtler, Pazifist und «Zivi-Pastor» Ulrich Finckh ist tot. Wie seine Familie mitteilte, starb er am 25. Juli im Alter von 91 Jahren. Finckh war über Jahrzehnte Vorsitzender der Zentralstelle für Recht und Schutz der Kriegsdienstverweigerer aus Gewissensgründen und Mitglied im Bundesbeirat für den Zivildienst. Er wusste, was Krieg bedeutet: Mit 15 Jahren wurde er als Luftwaffenhelfer eingezogen, es folgten Arbeitsdienst, Kriegsmarine und Infanterie. Nach dem Krieg studierte er...

  • 10.08.19
  • 17× gelesen
Aktuelles

Namen

Einer der erfolgreichsten evangelischen Unternehmer in Deutschland – Friedhelm Loh (Haiger) – gehört zu den reichsten Menschen der Welt. In der vom US-Wirtschaftsmagazin »Forbes« veröffentlichten Rangliste belegt er mit einem geschätzten Vermögen von 3,6 Milliarden US-Dollar den 629. Platz. Damit wird Loh reicher als US-Präsident Trump mit 3,1 Milliarden US-Dollar geschätzt. Loh ist Vorstand im Bibellesebund, Stiftungsratsmitglied der Stiftung Volkenroda, und engagiert sich für evangelikale...

  • Weimar
  • 20.03.18
  • 10× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.