Kirchenkunst

Beiträge zum Thema Kirchenkunst

Feuilleton Premium
Aus dem Reformationsjahrhundert: Der Altar in der Laurentiuskirche in Möckern bei Magdeburg stammt aus dem Jahr 1587. In seinem Zentrum steht das Bild vom Heiligen Abendmahl. Massive statische Probleme machen eine Restaurierung erforderlich.
  2 Bilder

Gut für Engel und Altäre

Kirchenkunst: Gemeinden benötigen oft Unterstützung, um das »predigende Inventar« ihrer Kirche zu erhalten. Eine Stiftung hilft seit 20 Jahren dabei mit. Von Angela Stoye Es war einmal ein frühbarocker Abendmahlskelch, aus Silber gefertigt und vergoldet. Über die Jahrhunderte war er wacklig geworden und auch sonst nicht gerade in Würde gealtert. Repariert und gereinigt kehrte er eines Tages in den Dienst seiner Gemeinde zurück. Ermöglicht hatte dies die Kirchliche Stiftung Kunst- und...

  • 23.03.19
  • 30× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.