Gemeindepädagogik

Beiträge zum Thema Gemeindepädagogik

Kirche vor Ort
Wasser in die Wüste zu bringen, ist gar nicht so einfach, da müssen drei Leute ganz schön viel Kraft aufbringen.

Kindergruppen wurden aktiv
Südharzer Bibelcup hat nur Gewinner

Der 8. Bibelcup war ein voller Erfolg. Am Samstag, dem 18. September, trafen sich rund 150 fröhliche Menschen auf dem Bleicheröder Sportplatz. 12 Gruppen aus dem ganzen Kirchenkreis Südharz erlebten einen munteren Tag rund um die Bibel mit Spiel, Sport und Spaß. Da war auf T-Shirts und Caps  waren klangvolle Namen zu lesen, wie: Chicken at speed , die Goldenen Geister, die Kila-Kinder, die Blue-Stone-Kids, die Wipperbande. Und erstmals wurde am Ende der Bibelcup-Wanderpokal vergeben. Mitnehmen...

  • Südharz
  • 22.09.21
  • 5× gelesen
Kirche vor Ort
Ein fertiges Modell der Nordhäuser Blasii-Kirche regt zum Nachbau an.

Nordhäuser Kirche als Modellbausatz
Bau dir deine Kirche selbst

Insgesamt 5 Stunden konzentrierter Arbeit hat Gemeindepädagoge Frank Tuschy damit zugebracht, seine geliebte Nordhäuser Blasii-Kirche als Miniatur Modell zu basteln. Kein Wunder, dass er auf das Ergebnis doch ein bisschen stolz ist. Etwas schneller und vor allem einfacher wäre es die „Schulversion“ zu bauen, beruhigt er.  Für die einfache Version muss man "nur" etwa 3 Stunden einplanen. Dafür ist sie nicht ganz so schön, denn die vielen kleinen Säulen, die die Außenmauern der Kirche stützen,...

  • Südharz
  • 25.01.21
  • 82× gelesen
Kirche vor Ort
Die Kirchenältesten segnen ihren neuen Pfarrer Michael Steinke in Niedergebra. Neben ihm seinen Frau Annegret Steinke mit der er sich die Pfarrstelle teilt.
3 Bilder

Neue Mitarbeiter im Pfarrbereich Niedergebra
Gute Stimmung beim Neuanfang

Herzlich willkommen im Kirchenkreis Südharz, so hieß es letzten Sonntag in der Niedergebraer St. Nicolai-Kirche. Gleich drei neue Gesichter und eine ganze Familie konnten dort begrüßt und in ihren Dienst eingeführt werden. Das Pfarrehepaar Annegret und Michael Steinke sowie der Gemeindepädagoge und Religionslehrer Alexander Schönlein. Rund zwei Stunden wurde im Gottesdienst musiziert, Urkunden verlesen, gesegnet, gemeinsam Abendmahl gefeiert, viele gute Wünsche ausgesprochen und Geschenke...

  • Südharz
  • 04.09.19
  • 212× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.