Gemeindepädagogik

Beiträge zum Thema Gemeindepädagogik

Service + Familie
13 Bilder

Jugendarbeit
Konfetti-Rätsel, Gummibären und Leseandacht

Eine ganze Woche (nahezu) eigenverantwortlich den Alltag bewältigen? Gemeinsam kochen, essen, putzen, Freizeit verbringen, Zukunftsbilder malen, zum Gottesdienst gehen, Besuch bekommen und auch mal Konflikte aushalten. Das war die JUGENDWOHNWOCHE, die vom 10.-17. Juli in Wanzleben stattfand. In Begleitung von Gemeindepädagogin Sandra Heilenz wohnten 19 Jugendliche aus Eilsleben und Ummendorf gemeinsam im Tagungshaus des Evangelischen Kirchenkreises Egeln und sammelten Erfahrungen für das...

  • Egeln
  • 26.07.21
  • 31× gelesen
Glaube und Alltag
Kinderbibelarbeit: Gemeindepädagogik hat viele Gesichter.

Kirche zur Welt öffnen

Gemeindepädagogik: An der Evangelischen Hochschule Berlin beginnt neuer Studiengang Von Katja Schmidtke Ein neuer Studiengang für Gemeindepädagogik wird voraussichtlich zum Sommersemester an der Evangelischen Hochschule (EH) in Berlin starten. Das Studium ist berufsbegleitend und richtet sich an Mitarbeiter im gemeindepädagogischen Dienst, die eine mindestens dreijährige Berufspraxis nachweisen können. »Dies ist nach meinem Wissen eine einzigartige Möglichkeit, bundesweit über die Anerkennung...

  • Magdeburg
  • 08.01.18
  • 24× gelesen
Kirche vor Ort

Ausbildung sichern bei Gemeindepädagogen

Oschersleben (G+H) – Ein Mangel an Gemeindepädagogen zeichnet sich ab, stellte Ekkehard Weber während der Herbstsynode des Kirchenkreises Egeln fest. Der Referent für Gemeindepädagogik sagte, Schwierigkeiten bei der Stellenbesetzung werde es nicht nur wegen der Demografie geben. Es sei schlicht schwierig, die spezifische Ausbildung zu sichern, seitdem dieser Bereich im PTI Drübeck stillgelegt wurde und damit in der EKM nicht mehr angeboten wird. Genauso sehen das die Kirchenkreise Mühlhausen...

  • Egeln
  • 08.12.17
  • 14× gelesen
Kirche vor Ort

Von Arbeitsstruktur bis Konfi-Camp

Bilanz: Ekkehard Weber berichtet aus dem Referat für Gemeindepädagogik im Kirchenkreis Von Renate Wähnelt Die Sorge, nicht gut genug zu sein, darf uns nicht bestimmen. Wir müssen nicht toll sein. Wir sind so angenommen, wie wir sind.« Dieses Gefühl nahmen die Jugendlichen des Kirchenkreises Egeln mit nach Hause, die eine Woche im kalten September im Konfi-Camp in Wittenberg gelebt, gesungen, geredet und Gemeinschaft mit 1 500 Gleichaltrigen im Zeltdorf erlebt hatten. Sie besuchten Workshops,...

  • Egeln
  • 30.11.17
  • 30× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.