Falcke

Beiträge zum Thema Falcke

Aktuelles
Propst i. R. Heino Falcke (90) als Gast bei der EKM-Herbstsynode in Erfurt

Zwischenruf zum Erfurter Wahldebakel von Propst i. R. Heino Falcke
»Unsere Worte müssen stimmen«

Die vollständige Erklärung Heino Falckes zum Wahldebakel:  Die politische Krise, die das Erfurter Wahldebakel ausgelöst hat, greift rasant um sich. Der durch die Verschwörung der AfD mit FDP und CDU ins Amt gebrachte Ministerpräsident hat sich als „Eintagsfliege“ erwiesen. Die Bundes-CDU und die FDP sind in schwere Leitungs- und Glaubwürdigkeitskrisen geraten. Ihr ideologisches Konstrukt der bürgerlichen Mitte mit der grotesk behaupteten Äquidistanz zu den „Rändern“ von AfD und Linke –...

  • Erfurt
  • 13.02.20
  • 3.216× gelesen
  •  3
  •  2
Kirche vor Ort

Ehrung
Prediger für eine bessere Welt

Verdienstorden für Erfurter Altpropst Heino Falcke Sein Weggefährte und Bischof Werner Krusche schrieb zu seinem 65. Geburtstag 1994 über ihn: »Heino Falcke wollte und will keine ausgetretenen Wege gehen oder auf sie zurückkehren, sondern neue erproben – ungewohnte, noch kaum begangene, weiterführende. Und das nicht, um sich interessant zu machen, sondern weil er ›Mit Gott Schritt halten‹ will – so der bezeichnende Titel seines vielleicht wichtigsten Buches.« Das habe für ihn bedeutet, dass...

  • Erfurt
  • 29.05.18
  • 15× gelesen
Kirche vor Ort

Bundesverdienstkreuz für Heino Falcke

Erfurt (epd) – Der frühere Erfurter Propst Heino Falcke wird mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. Der engagierte Pazifist und Vordenker der kirchlichen Friedensbewegung erhält die Auszeichnung am 9. Mai (nach Red.schluss) aus den Händen des Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (Linke). Als eine der führenden Persönlichkeiten der kirchlichen Opposition in der DDR seien seinem mutigen Wirken entscheidende Impulse zu verdanken, die zur friedlichen Revolution beitrugen. Falcke kann sich damit...

  • Erfurt
  • 14.05.18
  • 27× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.