Burg

Beiträge zum Thema Burg

Kirche vor Ort

Landesgartenschau Burg: Bilanz nach 170 Tagen Kirchenpavillon
Neue Gemeinde gewachsen

Nach 170 Tagen schließt am 7. Oktober der Kirchenpavillon auf der Landesgartenschau (Laga) in Burg – für die Kirchen in der Stadt könnte, angestoßen durch die Laga, aber ein neues Kapitel beginnen. Von April bis Oktober haben sie gezeigt, was es heißt, Christ zu sein. Evangelische, katholische, reformierte, adventistische und neuapostolische Christen haben mit Unterstützung vieler Partner aus Kirche und Diakonie nicht nur die Vielfalt des Glaubens gezeigt, sondern sich vor allem Zeit genommen...

  • Elbe-Fläming
  • 05.10.18
  • 21× gelesen
Kirche vor Ort

Hubertusmesse auf der Gartenschau

Burg  – Noch bis zum 7. Oktober ist der ökumenische Kirchenpavillon auf der Landesgartenschau in Burg geöffnet. Am 22. September ist dort ab 17 Uhr das Kabarett »Cat- stairs« zu erleben, am 23. September wird ab 17 Uhr eine Hubertusmesse gefeiert, und am 26. September eröffnet ab 14 Uhr ein Gesundheitsmarkt im Kirchengarten. Nächster Höhepunkt ist am 30. September, 12 Uhr, der Erntedank-Gottesdienst mit der Burger Kantorei auf der Hauptbühne im Goethepark. (G+H)

  • Elbe-Fläming
  • 26.09.18
  • 6× gelesen
Kirche vor Ort

Landesgartenschau: Freier Zutritt zum Kirchenpavillon

Die aufgeschlagene Bibel als Dach. So präsentiert sich der Kirchenpavillon auf Sachsen-Anhalts Landesgartenschau in Burg, die am 21. April beginnt. Eine Gemeinschaft der Kirchen aus der Stadt und der Region laden 170 Tage lang unter dem Motto »Aus der Quelle erfrischt« zu Mittagsandachten und Sonntags- gottesdiensten ein, bieten Lesungen, Musik, Spiele für Groß und Klein und eine Oase der Ruhe, sagte Ute Mertens. Die Superintendentin des Kirchenkreises Elbe-Fläming, der das Kirchenprogramm in...

  • Elbe-Fläming
  • 12.04.18
  • 14× gelesen
Kirche vor Ort
Alte Fassade, neues Innen­leben: Hinter 
dem etwa 130 Jahre alten Schulgebäude entsteht ein Anbau.

Den Kinderschuhen entwachsen

Kirchenkreis Elbe-Fläming: Grundschule Burg zieht nun auch räumlich mitten in die Gemeinde Von Renate Wähnelt Kuschelig und klein, überschaubar mit einer Klasse je Jahrgang, idyllisch am Waldrand gelegen, das ist die Evangelische Grundschule Burg. Was einen Teil ihrer Anziehungskraft ausmacht, ist für die seit 2010 existierende Schule inzwischen jedoch ein Problem geworden. Denn die Kapazität von 70 Plätzen reicht nicht mehr und die Idylle ist zu abgelegen. So dankbar der Kirchenkreis...

  • Elbe-Fläming
  • 16.02.18
  • 15× gelesen
Feuilleton

Hinter Gittern miteinander verbunden

Rundfunkgottesdienst zu Heiligabend mit Landesbischöfin aus der Justizvollzugsanstalt Burg Von Ulrike Greim, EKM-Rundfunkbeauftragte Der Mann hinter der Glasscheibe bittet uns knapp, Ausweis und Handy abzugeben. Dann geht die Stahltür auf. Wir treten ein. Taschenkontrolle. Summer, Tür auf zum nächsten Flur. Tür fällt hinter uns zu. Warten. Nächste Tür geht auf. Wir gehen durch, wieder fällt sie schwer ins Schloss. Wieder warten. Landesposaunenwart Frank Plewka und ich reden etwas leiser....

  • Stendal
  • 29.12.17
  • 25× gelesen
Kirche vor Ort
(Visualisierung: Markus Kirchner)

Landesgartenschau in Burg: Helfer am Kirchenpavillon gesucht

An der Landesgartenschau 2018 beteiligen sich die in der Ökumene verbundenen Kirchen der Stadt Burg mit einem Kirchen-Pavillon im Ihle-Garten. Hier wird unter anderem täglich um 12 Uhr eine Andacht gefeiert. Um alle Ideen zu verwirklichen, schreibt der Kirchenkreis zwei Stellen für Bundesfreiwillige aus. Außerdem sind Menschen willkommen, die am Pavillon Gäste begrüßen und bei Veranstaltungen mit zufassen. Nicol Speer im Superintendentenbüro Burg freut sich über Anmeldungen per E-Mail...

  • Magdeburg
  • 19.12.17
  • 36× gelesen
Aktuelles

Kirchenzeitung ist Medienpartner

Burg/Weimar (G+H/epd) – »Glaube + Heimat« wird Sachsen-Anhalts Landesgartenschau in Burg 2018 als Medienpartner begleiten. »Wir freuen uns, dass wir mit dieser Zusammenarbeit eine weitere wichtige Zielgruppe, auch über Sachsen-Anhalt hinaus, erreichen«, sagte der Geschäftsführer der Gartenschau, Erhard Skupch. »Glaube + Heimat« sei eine Zeitung, die von ihren Abonnenten – viele von ihnen begeisterte Gärtner – sehr intensiv und bewusst gelesen werde. Die Kooperation biete daher »eine gute...

  • Weimar
  • 09.11.17
  • 26× gelesen
Kirche vor Ort

Gartenschau: Gästebegleiter gesucht

Wenn im nächsten Jahr Gartenfreunde nach Burg bei Magdeburg pilgern, um die Landesgartenschau zu besuchen, laden auch die Kirchen der Stadt in ihren Pavillon in den Ihlegärten ein. Die ökumenisch verbundenen Kirchen der Stadt werden so zu einem lebendigen Teil der Landesgartenschau und bieten den Besuchern mit Mitmachangeboten, Konzerten und Andachten ein vielfältiges Programm. Darüber hinaus stehen natürlich auch die Türen der Kirchengebäude für Neugierige oder Ruhesuchende offen. Um die Gäste...

  • Magdeburg
  • 08.10.17
  • 14× gelesen
Kirche vor Ort
Nicol Speer organisiert die Aktivitäten der Kirchen auf der Landesgartenschau 2018 in Burg.

Pavillon auf einer Insel zwischen zwei Flussarmen

Landesgartenschau 2018: Unter dem Motto »Aus der Quelle erfrischt« feilen die Kirchen in und um Burg am Programm Von Renate Wähnelt Behütet durch Gottes Wort, und zwar im Wortsinn, können sich Besucher der Landesgartenschau 2018 (Laga) in Sachsen-Anhalt fühlen. So jedenfalls stellen sich die Planer den Beitrag der Kirchen zur Laga vor. »Unser Motto heißt ›Aus der Quelle erfrischt‹ und meint mit Quelle natürlich Gottes Wort. Wir wollen einen Pavillon bauen, dessen Dach an ein aufgeschlagenes...

  • Salzwedel
  • 18.07.17
  • 166× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.