Neue Leiterin  für Quartiershaus

Christina Fette

Erfurt (G+H) – Christina Fette ist neue Quartiersmanagerin im Diakonie Quartiershaus am Ringelberg. Sie leitet das Quartiersbüro in der Begegnungsstätte. Frau Fette versteht sich als Moderatorin für Akteure und Interessengruppen im Quartier. Die Begegnungsstätte bietet hierfür geeignete Räumlichkeiten. »Wir schaffen Bedingungen, die es ermöglichen, im Alter und mit einem erhöhten Pflege- und Assistenzbedarf im vertrauten Umfeld wohnen zu bleiben und den Aufenthalt im Pflegeheim zu vermeiden«, erklärt Fette. Das Konzept sieht unter anderem vor, nachbarschaftliche Hilfe zu stärken, einen Raum für Begegnung bereit zu stellen und Pflege- und Hauswirtschaftsleistungen anzubieten.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen