Lutherbibel-Design wird ausgezeichnet

Die Schmuckschuber-Editionen der Lutherbibel 2017 erhalten den Red Dot Award für Kommunikationsdesign. Die Juroren vergaben das Siegel an das Projekt für die Lutherbibel und unterstrichen damit ihre konzeptionelle und kreative Leistung, teilte die Deutsche Bibelgesellschaft in Stuttgart mit. 24 Experten hatten Kommunikations- und Kreativarbeiten von Agenturen, Designern und Unternehmen aus 50 teilnehmenden Nationen bewertet. Die Verleihung des Preises findet am 27. Oktober in Berlin statt.
Zum Reformationsjubiläum 2017 hat die Evangelische Kirche in Deutschland gemeinsam mit der Stiftung Deutsche Bibelgesellschaft eine Revision der Lutherbibel herausgegeben. Dazu hatten Prominente wie der Fußballtrainer Jürgen Klopp, die Schauspielerin Uschi Glas oder die Künstler Peter Gaymann und Janosch sowie die Theologin Margot Käßmann Schmuckschuber für die Lutherbibel gestaltet. Auf dem Foto der von Margot Käßmann gestaltete Schmuckschuber.

Autor:

Adrienne Uebbing aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.