Hilfsbündnis vor allem in Asien aktiv

Bonn (epd) – Die »Aktion Deutschland Hilft« hat im vergangenen Jahr weltweit Hilfsprojekte mit einem Volumen von 41,4 Millionen Euro realisiert. Vor allem in Asien seien viele Maßnahmen unterstützt worden, teilte das Bündnis von 24 Organisationen in einer ersten Bilanz mit.
Seit der Gründung im Jahr 2001 wurden insgesamt mehr als 423 Millionen Euro Spenden für Menschen in Not gesammelt. Das Ak­tionsbündnis wurde gegründet, um die Kräfte bei großen Katastrophen schneller zu bündeln. Der erste gemeinsame Hilfseinsatz war nach
der Oder-Flut 2002.

Autor:

EKM Süd aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.