Fußballer verzichten aufs Kreuz

Das kleine Kreuz (Pfeil) im Fußball-Wappen soll verschwinden.

Madrid (idea) – Um im arabischen Raum mehr Fanartikel zu verkaufen, ändert der spanische Fußball-Spitzenklub Real Madrid offenbar sein Wappen. Das berichtet das spanische Sportmagazin Marca.
Für einen Vertrag mit einem arabischen Großhändler will der spanische Klub das Kreuz aus dem Wappen entfernen. Der Großhändler verkauft exklusiv Werbeartikel des Fußballklubs in den Vereinigten Arabischen Emiraten, Bahrain, Saudi-Arabien, Katar, Oman und Kuwait. Wie ein Unternehmenssprecher mitteilte, soll mit dem veränderten Wappen auf die kulturellen Befindlichkeiten der muslimischen Fans Rücksicht genommen werden.

Autor:

Kirchenzeitungsredaktion EKM Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.