Zahl der Woche: Auf 44 Jahre und drei Monate ...

... ist der Altersdurchschnitt in Deutschland gesunken.
Zuwanderer würden erheblich zur Verjüngung beitragen, so das Statistische Bundesamt. Während das Durchschnittsalter der deutschen Bevölkerung im Jahr 2015 auf 45 Jahre stieg, lag das der nichtdeutschen Bevölkerung bei 37 Jahren und 5 Monaten.
2014 betrug das Durchschnittsalter der gesamten Bevölkerung noch 44 Jahre und 4 Monate.
Die Statistiker verzeichneten nach 24 Jahren steter Zunahme des durchschnittlichen Alters erstmals seit der Wiedervereinigung ein Sinken des Altersdurchschnitts.

Autor:

EKM Süd aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.