CDU-Politiker Heiner Geißler gestorben

Heiner Geißler

Frankfurt a.M. (epd) – Der frühere CDU-Generalsekretär Heiner Geißler starb am Dienstag im Alter von 87 Jahren im pfälzischen Gleisweiler, wie die Familie der »Süddeutschen Zeitung« mitteilte. Geißler galt als Querdenker und unbequemer Mahner. Er stammte aus einer katholisch geprägten Beamtenfamilie. Er wollte eigentlich Priester werden. Die christliche Soziallehre galt als sein maßgebliches Koordinatensystem der Politik.

Autor:

Kirchenzeitungsredaktion EKM Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.