Theologenelf

Beiträge zum Thema Theologenelf

Glaube und AlltagPremium

Protestantische Theologen ringen um die Zukunft der Predigt
Religiöse Rede auf Augenhöhe

Die Debatte um die Predigt ist alt: Wurden wieder Fragen beantwortet, die keiner gestellt hat? War der Mensch auf der Kanzel authentisch, oder warf er nur mit Floskeln um sich? Wurde mein Glaube gestärkt? Wurde Hilfe zum Leben vermittelt? Ist etwas hängengeblieben? Für Martin Luther (1483–1546) war das gepredigte Wort unverzichtbares Medium zum Verständnis des Evangeliums. Seine Predigten erklärten in bis dahin unbekannter Weise die Welt und das Verhältnis zu Gott. Das war neu und rüttelte die...

  • 07.01.19
  • 15× gelesen
Kirche vor Ort

Himmlische Liga: Schwarz-Weiß-Beffchen auf den Fußballplätzen Mitteldeutschlands zurück
Die Theologen-Elf ist wieder da

Von Diana Steinbauer Eins haben Kirche und Fußball gemeinsam: Sie mobilisieren Menschenmengen. Und der Fußball bedient sich auch nicht selten religiöser Symbole. Da ist vom Fußballtempel die Rede, oder in dem ein oder anderen Vereinslied wird das Heimatstadion als Dom gepriesen. Der Rasen gilt als heilig und die Kleidung der Fans folgt auch festgelegten farblichen und stilistischen Vorgaben. Zahlreiche Parallelen also zum kirchlichen Kontext. Da kommt es nicht von ungefähr, dass in der EKM die...

  • 09.11.18
  • 250× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.