Rosenmontagszug

Beiträge zum Thema Rosenmontagszug

Eine WeltPremium
Der Brexit als politischer Selbstmord: So sahen es vor einem Jahr bereits die »Närinnen und Narrhalesen« des traditionellen Rosenmontagszuges in Düsseldorf.

Mitten in einer vergifteten Debatte

Es rückt näher: Das Ausstiegsdatum der Briten aus der Europäischen Union ist für den 29. März vorgesehen. Noch wird verhandelt. Welche Rolle spielt die Anglikanische Kirche und deren Kirchenvolk dabei? Eine Londoner Pfarrerin kommentiert den Brexit-Prozess aus persönlicher Sicht. Von Alison Joyce Eine Freundin von mir ist Pfarrerin in einer sozial schwachen Gegend in London, die von beträchtlicher wirtschaftlicher Benachteiligung geprägt ist. Die meisten Mitglieder ihrer Gemeinde sind für den...

  • 03.03.19
  • 32× gelesen
AktuellesPremium

Drei Weltreligionen: »Gemeinsam jeck«

Düsseldorf (epd) – Düsseldorfer Juden, Christen und Muslime wollen sich beim Rosenmontagszug mit einem gemeinsamen »Toleranzwagen« präsentieren. Für das Vor- haben hat sich die jüdische Gemeinde mit den übrigen Religionsgemeinschaften der Stadt unter dem aktuellen Sessionsmotto »Gemeinsam jeck« zusammengeschlossen. An dem Projekt beteiligt sind neben der Jüdischen Gemeinde Düsseldorf als Initiatorin die katholische und evangelische Kirche in Düsseldorf sowie der Kreis der Düsseldorfer Muslime....

  • 17.01.19
  • 8× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.