Achava-Festspiele

Beiträge zum Thema Achava-Festspiele

Aktuelles

Nachgefragt
Ein Netzwerk, das trägt

In diesem Jahr ist Eisenach erstmals vom 19. bis 22. September Hauptveranstaltungsort der 5. Achava-Festspiele. Zum aktuellen Stand der Vorbereitungen hat Mirjam Petermann bei Alexandra Husemeyer, Mitarbeiterin im Lutherhaus Eisenach, nachgefragt. Frau Husemeyer, woran arbeiten Sie gerade? Husemeyer: Im Bildungsbereich ist derzeit noch die meiste Arbeit zu leisten. Wir wollen Kalligraphie-Workshops anbieten, die sind gerade am Entstehen. Auch die Führungen durch die Ausstellung zum...

  • Eisenach-Gerstungen
  • 22.08.19
  • 58× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort
Die Erfurter Peterskirche – ein Veranstaltungsort von Achava

Achava Festspiele mit Besucherzuwachs

Erfurt (epd) – Mit fast 19 000 Gästen haben die Achava Festspiele in Erfurt einen neuen Besucherrekord erzielt. Bei seiner dritten Auflage habe das interreligiöse und interkulturelle Festival im Vergleich zum Vorjahr doppelt so viele Menschen für die Konzerte, Diskussionsrunden, wie die »Erfurter Religionsgespräche«, Schülertreffen, Filme und Ausstellungen interessieren können, so die Veranstalter. Die EKM und die Evangelische Schulstiftung sind Partner des Festivals. Die vierte Auflage der...

  • Erfurt
  • 28.09.17
  • 11× gelesen
Feuilleton

Geige von Buchenwald erklingt nach 72 Jahren – Freikarten zu gewinnen!

Die Geige von Buchenwald erklingt zum ersten Mal nach 72 Jahren am 7. September, 20 Uhr, im Rahmen der »Achava-Festspiele« auf dem Erfurter Petersberg. Es handelt sich hierbei um die Violine des durch seinen Roman »Nackt unter Wölfen« weltberühmten Schrift- stellers und politischen Buchenwaldhäftlings Bruno Apitz, der auf ihr als Conférencier die »Lagerkonzerte« be­gleitete. Seine Witwe hat das Instrument der Stiftung Buchenwald als Dauerleihgabe überlassen. Mit Hilfe des Dresdner...

  • Erfurt
  • 31.08.17
  • 27× gelesen
Kirche vor Ort
»Achava«-Festival 2016: Veranstaltung im Erfurter Heizwerk

»Achava«-Festspiele gehen in dritte Saison

Jüdisches Festival: Auf dem Programm stehen Konzerte, Ausstellungen und Filme Mit einem erweiterten Programm starten die Thüringer »Achava«- Festspiele am 31. August in ihre dritte Saison. Bei dem Festival mit jüdischem Schwerpunkt seien Konzerte, Ausstellungen, Filmvorführungen und Diskussionsveranstaltungen geplant, sagte Intendant Martin Kranz in Erfurt. Bei den in die Festspiele integrierten »Erfurter Religionsgesprächen« stünden zudem ausgewählte Texte Martin Luthers im Fokus. Das Motto...

  • Erfurt
  • 20.07.17
  • 23× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.