Neu erstrahlende Glasmalerei

  • Foto: Konrad Dorst
  • hochgeladen von EKM Süd

Lauscha (G+H) – In der Lauschaer Jugendstilkirche erstrahlen die Medaillonfenster mit den Bildnissen Luthers und Melanchthons in neuem Glanz. Die Glasmalerei in der Jugendstilkirche ist unter den Anfang des 20. Jahrhunderts in Thüringen entstandenen Sakralbauten etwas ganz Besonderes. 2013 begannen Förderverein und Gemeindekirchenrat mit der Sanierung der Fenster.

Autor:

EKM Süd aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.