Klima-Krise, Corona-Krise
Ev. Akademie Thüringen auf YouTube

Ausgebucht. Das waren die Veranstaltungen der Ev. Akademie Thüringen im September.
Auch die Diskussionen zur "Zukunft des Thüringer Waldes" und zur "Corona-Krise in Thüringen" stießen auf größeres Interesse als - coronabedingt - Plätze in den Sälen des Augustinerklosters Erfurt - vergeben werden konnten.
Das ist schade. Denn die Gespräche waren überaus spannend:

Ingolf Profft vom Forstlichen Forschungs- und Kompetenzzentrum Gotha, Prof. Dr. Dieter Sell von der Thüringer Energie- und Green-Tech-Agentur sowie Doreen Blau vom Regionalverbund Thüringer Wald diskutierten darüber, ob der Wald in Thüringen noch zu retten ist - und falls ja - wie?

PD Dr. Dr. Petra Dickmann, Ärztin, Sozialwissenschaftler und Vorsitzende des Corona-Beirates des Thüringer Landesregierung, die Erziehungswissenschaftlerin Prof. Dr. Barbara Lochner und der Politologe Prof. Dr. André Brodocz wogen ab, inwiefern Corona ein Übel oder eine Chance bedeutet.

Wirklich schade war es, dass nicht alle kommen konnten. Doch die Ev. Akademie Thüringen hat reagiert, beide Diskussionen mitgeschnitten und stellt sie jetzt allen online zur Verfügung.

Sie finden diese auf dem YouTube-Kanal der Akademie:

Anschauen lohnt sich!

Autor:

Dr. Sebastian Kranich aus Gotha

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen