Spaziergang mit Posaunen-Musik und Gottesdienst mit Gesangs-Solisten
Ständchen zum Geburtstag von Johann Sebastian Bach

Am 21. März wird der 336. Geburtstag von Johann Sebastian Bach gefeiert.
  • Am 21. März wird der 336. Geburtstag von Johann Sebastian Bach gefeiert.
  • Foto: Wikipedia
  • hochgeladen von susanne sobko

Die traditionellen Feierlichkeiten von Kirchengemeinden der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM) zum Geburtstag von Johann Sebastian Bach am 21. März können in diesem Jahr nicht wie geplant stattfinden. In Weimar ist ein Musikalischer Spaziergang geplant, in Eisenach erklingt Bachs Musik in einer Andacht und einem Gottesdienst, in Arnstadt wird zu einem Musikalischen Kurzgottesdienst mit zwei hochkarätigen Solisten eingeladen.

In Weimar gibt es traditionell am Bachdenkmal auf dem Platz der Demokratie ein Geburtstags-Ständchen für Johann Sebastian Bach. In diesem Jahr gratuliert der Posaunenchor der Kreuzkirche Weimar dem Jubilar mit einem Spaziergang vom Schloss zum Bachdenkmal. Unter Leitung von Kantorin Brigitte Kliegel sollen Choräle und Instrumentalstücke zum 336. Geburtstag erklingen. Treffpunkt ist am 21. März um 17 Uhr.

Am 21. März findet um 10 Uhr in der Bachkirche Arnstadt ein musikalischer Kurzgottesdienst zum Geburtstag von Bach statt. Die Kurzpredigt hält Pfarrer Dr. Mathias Rüß. Altus David Erler und Tenor Berthold Schindler musizieren Arien und Duette von Johann Sebastian Bach. An der Orgel wird Jörg Reddin die beiden Musiker begleiten. David Erler arbeitet als europaweit gefragter Gesangssolist und Barockspezialist. Er wird als Gastsänger von bekannten Vokalensembles eingeladen und ist auf mehr als 80 CDs und bei renommierten Festivals in ganz Europa zu erleben. Er studierte als Stipendiat der Hanns-Seidel-Stiftung München bei Marek Rzepka in Leipzig. Der lyrische Tenor Berthold Schindler schloss 2015 sein Sprach- und Literaturwissenschaftsstudium an den Universitäten von Regensburg, München und Columbia, Missouri (USA) mit Auszeichnung ab und widmet sich beruflich seitdem ganz dem Gesang. Nach einer jahrelangen künstlerischen Tätigkeit als Countertenor in professionellen deutschsprachigen Ensembles wechselte er ins Tenorfach. Der Kantaten- und Oratorienmusik Johann Sebastian Bachs fühlt sich Berthold Schindler besonders verbunden.

In Eisenach wird am 21. März, dem 336. Geburtstag Johann Sebastian Bachs, im Gottesdienst Orchestermusik von Bach aufgeführt. Es erklingen zwei Stücke für Orgel und Orchester aus der Kantate BWV 35. Am 23. März, dem 336. Tauftag Johann Sebastian Bachs, wird es um 19.30 Uhr eine Abendandacht mit Kammermusik von Bach geben. Es spielen Mitglieder der Mitteldeutschen Barock-Compagney.

Autor:

susanne sobko

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen