Von Sehnsuchtsorten und Paradiesgärtlein
MDR-Gottesdienst von der Buga

Der Gottesdienst wird aus dem MDR Garten-Reich im egapark übertragen.
  • Der Gottesdienst wird aus dem MDR Garten-Reich im egapark übertragen.
  • Foto: MDR/Michael Wenkel
  • hochgeladen von susanne sobko

Zu einem Ökumenischen Gottesdienst mit dem Motto „Von Sehnsuchtsorten und Paradiesgärtlein“ wird am kommenden Sonntag (5. September) zur Bundesgartenschau (BUGA) in Erfurt eingeladen. Im Mittelpunkt steht das Verhältnis von Mensch und Natur. Außergewöhnlich ist nicht nur die Kulisse im egapark im Garten-Reich des MDR. Auch der Gottesdienst selbst ist besonders: Eine evangelische und eine katholische Christin sowie eine Quäkerin erzählen von ihrem Glauben. Sie feiern und danken ohne Predigerin, Priester oder Pastorin. Unterstützt werden sie von einem Großvater und seinen Enkelinnen. Musikalisch wird der Gottesdienst von Gerhard Schöne, Ralf Benschu und Jens Goldhardt gestaltet. Er wird ab 9.30 Uhr im MDR-Fernsehen und ab 10 Uhr auf MDR-Kultur übertragen.

„In der Schöpfungsgeschichte ist der Garten Eden Heimat von Adam und Eva. So gesehen könnte man also sagen: Der Mensch ist ein Gartenwesen“, sagt Guido Erbrich, der katholische Senderbeauftragte für den MDR. „Die Gleichnisse Jesu vom Säen und Wachsen öffnen den Blick für ein Leben in Vielfalt und Wertschätzung für jede Kreatur. Nicht nur die Schönheit und Vielfalt der Schöpfung wird in dem Gottesdienst aus dem MDR-Gartenreich gefeiert, auch die Frage nach einer guten Balance zwischen Tun und Lassen in der Natur wird in Wort und Musik aufgenommen“, so Erbrich.

Den Gottesdienst gestalten Ruth Bredenbeck (Diplom-Gartenbauingenieurin und Theologin; katholisch), Steffi Peltzer-Büssow (Moderatorin und Sprecherzieherin; evangelisch), Ursula Seibold-Bultmann (Autorin, Kunsthistorikerin; Quäker) und Hartmut Peukert (Elektoringenieur; evangelisch).

Im Vorfeld sendet der MDR bereits live aus dem Gartenreich. Am Nachmittag gibt es im MDR-Fernsehen den Film „Fette Böden, reiche Ernte“ zur Erfurter Gartenbautradition und im Anschluss daran „Die BUGA in Erfurt – Blütenträume in der Pandemie“.

Hinweis an die Redaktionen: Im Anhang finden Sie ein Foto aus dem MDR Garten-Reich im egapark (Bildrechte: MDR/Michael Wenkel) sowie vom Gerhard-Schöne-Trio (Bildrechte: Buschfunk-Verlag).

Weitere Informationen im Internet: https://www.mdr.de/religion/oekumenischer-gottesdienst-buga100.html

Autor:

susanne sobko

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen