Zitate

In Deutschland sind Glaube und politisches Mandat oftmals verzahnt. Das Christliche Medienmagazin »pro« befragte Politiker zu ihrem Standpunkt – hier Auszüge aus den Antworten:

Einsatz für Benachteiligte, Aufzeigen von Missständen und unerhörte Thesen zu wagen, zeichnet die Gemeinschaft von Christen schon in der Bibel aus. Als Christ engagiere ich mich in der Politik, weil ich überzeugt bin, dass unsere Werte in Verbindung mit dem mutigen Einsatz für die Würde und die Rechte jedes Menschen einen echten Unterschied machen.« – Frank Heinrich, CDU-Bundestagsabgeordneter aus Chemnitz, evangelisch

Als Christ engagiere ich mich in der Politik mit dem 2. Korinther 3,17 als Grundsatz: ›Der Herr ist der Geist; wo aber der Geist des Herrn ist, da ist Freiheit.‹ Und die muss in diesen Zeiten von uns allen – ob christlich oder nicht – verteidigt werden. Kirche und Staat sollten miteinander zurückhaltend, kooperativ und kritisch umgehen.« – Konstantin von Notz, stellvertretender Fraktionsvorsitzender im Bundestag, Bündnis 90/Die Grünen, evangelisch

Die christlichen Werte sind auch ein universelles Fundament zum Zusammenleben, aber unser Glaube muss auch Vielfalt in Glaubensfragen schützen. Als Gewerkschafter habe ich begonnen, mich engagiert in die Politik einzumischen. Mein Glaube hat mir dabei Kraft gegeben, auch in schwierigsten Situationen. Mein Christsein habe ich nie vorangestellt, aber auch nie verleugnet. Als Gewerkschafter hat es nur nie jemanden interessiert.« – Bodo Ramelow, Ministerpräsident Thüringen, Die Linke, evangelisch

Als Christin engagiere ich mich in der Politik, weil mich mein Glaube antreibt, mich für Menschen einzusetzen, die Unterstützung brauchen und für die Bewahrung der Schöpfung sowie die friedliche Lösung von Konflikten Verantwortung zu übernehmen. Christlicher Glaube ist für mich nicht nur eine individuelle Sache, sondern auch eine öffentliche.« – Kerstin Griese, Kirchenpolitische Sprecherin, SPD-Fraktion im Bundestag, evangelisch

Autor:

EKM Süd aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.