Neue Wissensplattform im Internet

Berlin (epd) – Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur hat eine neue Wissensplattform im Internet gestartet: Unter kommunismusgeschichte.de werden umfassende Informationen und Materialien zum Thema bereitgestellt. Mittelfristig sollen dort alle Ausgaben des Jahrbuchs für Historische Kommunismusforschung zugänglich gemacht werden, teilte die Stiftung in Berlin mit. Außerdem finden sich auf der Internetseite mehr als 5 500 Biografien der deutschen Kommunismus- und DDR-Geschichte sowie der wichtigsten Persönlichkeiten, die im Ostblock in Opposition zu den kommunistischen Diktaturen standen.
Die Seite biete auch rund 70 Podcasts mit Diskussionen und Vorträgen zur Kommunismusgeschichte zum Nachhören, hieß es.
www.kommunismusgeschichte.de

Autor:

EKM Süd aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen