Nationalsozialismus

Beiträge zum Thema Nationalsozialismus

Aktuelles

Die Rettung der Erfurter Tora
Zoom-Gespräch mit Prof. Reinhard Schramm u.a.

Von 1938 bis 1945 fand die Tora der Jüdischen Gemeinde Erfurt ein sicheres Versteck auf dem Erfurter Domberg. Was wissen wir heute über diese gemeinsame Geschichte? Was lernen wir daraus? Ein Gespräch mit Vertretern der jüdischen und katholischen Gemeinden. Online-Gespräch über Zoom mit: • Frau Ines Beese, Mitglied des Arbeitskreises „Erfurter GeDenken 1933-1945“ • Herr Dr. Claudio Kullmann, Ordinariatsrat des Bistums Erfurt • Herr Prof. Reinhard Schramm, Vorsitzender der Jüdischen...

  • Erfurt
  • 20.04.21
  • 25× gelesen
  • 1
Kirche vor Ort
Entfernt: Unbekannte haben das Hakenkreuz auf der Kirchenglocke im niedersächsischen Schweringen weggeflext. Auch in einer EKM-Kirche ist bereits ein Hitler-Bild auf einer Glocke entfernt worden.

Glocken mit Nazi-Symbolen

Braunes Geläut: In etwa zwei Dutzend deutschen Kirchen hängen Glocken mit Bezug zum Nationalsozialismus, berichtet der Spiegel. Mindestens sechs Exemplare finden sich in Mitteldeutschland. Von Angela Stoye Die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) teilte auf Anfrage mit, dass bis März dieses Jahres über 90 Prozent der Glocken in ihren rund 4.000 Kirchen erfasst wurden. Unter den Glocken befinden sich nach derzeitigem Stand sechs mit Nazi-Symbolen. Die EKM gebe grundsätzlich die Namen...

  • Erfurt
  • 07.05.18
  • 132× gelesen
Kirche vor Ort
Bewahrer des Andenkens an Werner Sylten: Sein Sohn Walter im Gespräch mit dem Vorsitzenden der Diakonischen Förderstiftung »Werner Sylten« Bad Köstritz, Michael Frankenstein (rechts).

Ein »Gerechter unter den Völkern«

Reiß uns aus Angst und Pein und lass am Kreuz dich finden, du unser Heiland sein – diese Worte betete Werner Sylten mit seinen Mitgefangenen in den letzten Tagen vor seinem Abtransport aus dem Konzentrationslager Dachau. Von Wolfgang Hesse Vor 75 Jahren, am 12. August 1942, wurde er von den Nazis nach Schloss Hartheim bei Linz verschleppt und dort ermordet. Heute findet sich sein Name unter den »Gerechten unter den Völkern« in Yad Vashem. Ehrungen findet der Pfarrer und Pädagoge in diesen Tagen...

  • Gera
  • 24.08.17
  • 36× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.