Katastrophe

Beiträge zum Thema Katastrophe

Kirche vor OrtPremium
Nach heftigen Regenfällen: Gemeindemitglieder 2012 beim Räumen der Schlammlawine vor der Marienkirche in Gera-Untermhaus
2 Bilder

Notfallverbund in Gera
Gerüstet für den Ernstfall

Katastrophenvorsorge: In Gera gibt es seit 2015 einen Notfallverbund der Museen, Archive und Kirchen. Gebäudepläne und die Kennzeichnung von Objekten ermöglichen der Feuerwehr schnelles Handeln. Diakon Heiko Knorr ist als Kirchmeister für die Verwaltung der Innenstadtkirchen in Gera zuständig. Dazu kommen noch die Kirchen von Pforten und Leumnitz sowie das Gemeindezentrum in Bieblach. Seit 2015 hat er eine weitere Aufgabe übernommen: die Vertretung der Evangelisch-Lutherischen Kirche im...

  • Gera
  • 17.09.20
  • 45× gelesen
Aktuelles

Spendenrückgang bei der Katastrophenhilfe

Einen deutlichen Spendenrückgang muss die Diakonie-Katastrophenhilfe verkraften. Von Benjamin Lassiwe 2016 nahm das evangelische Werk nur rund 21,1 Millionen Euro Spendengelder ein. Das ist rund ein Drittel weniger als 2015, als noch 32,2 Millionen Euro gespendet wurden. Während 2015 mit dem Erdbeben in Nepal eine Katastrophe lange die Medien in Deutschland beherrschte, habe es 2016 nur wenige Krisen gegeben, die prominent in der öffentlichen Wahrnehmung vertreten waren, sagte die...

  • Weimar
  • 23.08.17
  • 22× gelesen
Eine Welt

Katastrophe im Jemen spitzt sich zu

Berlin (epd) – Die Hilfsorganisation Care warnt vor einer humanitären Katastrophe im Jemen. Über 17 Millionen Menschen seien bei dem »vergessenen Konflikt« in dem Bürgerkriegsland dringend auf Hilfe angewiesen, mehr als drei Millionen Menschen seien innerhalb des Landes auf der Flucht. Fast eine halbe Million Kinder unter fünf Jahren sei stark unterernährt. Die Menschen bräuchten Lebensmittel, Wasser und sichere Unterkünfte. Am 25. April soll in Genf eine internationale Geberkonferenz...

  • Weimar
  • 04.08.17
  • 15× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.