Himmelfahrt

Beiträge zum Thema Himmelfahrt

Feuilleton

von der Himmelfahrt
Jesu Christi

Nach allen diesen wunderbaren Dingen befiel die Trauer uns. Wir ahnten schon, dass wir alleine nun bald alle gingen - weil Gott ihn rief - zurück an seinen Thron. War’s deshalb, dass uns Christus wollt‘ bestellen, zu einem Hügel voller rotem Mohn? Der Wind blies und bewegt das Gras in Wellen, in Rot der ganze Berg stand wie entflammt. Wir spürten unsre Tränen reichlich quellen, zu herbem Abschied waren wir verdammt. So viel verriet er uns in vierzig Tagen, wir zittern heute noch. Doch er,...

  • Wittenberg
  • 26.05.22
  • 72× gelesen
  • 1
Feuilleton
2 Bilder

am Sonntag
eine knappe Stunde

Der Philosoph Peter Sloterdijk stellt sein neues Buch „DEN HIMMEL ZUM SPRECHEN BRINGEN“ unter einen Vers des Matthäusevangeliums. Dort heißt es: „Und er sprach zu ihnen nicht, es sei denn in Gleichnissen” (Mt 13,34). Auf einer dreihundertfünfzigseitigen Reise durch die Geschichte liturgischer Versuche und heiliger Übungen wird zusammengetragen, wie Menschen nicht nur über den Himmel erzählt, sondern durch Reden und Schweigen versucht haben, den Himmel selber zum Sprechen zu bringen. Nicht der...

  • Wittenberg
  • 03.02.21
  • 59× gelesen
Kirche vor Ort

Probesitzen für die Tischgesellschaften am Himmelfahrtstag

Das Organisationsteam zu Gast bei Tischlermeister Bernhard Hirte (Mitte). Über Religion kann man überall ins Gespräch kommen. Gretchen fragte es den Faust – der Kirchentag fragt es Menschen in Weimar: »Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?« Am Himmelfahrtsabend sollen solche Gespräche möglich werden. Und wo geht das besser als am Küchentisch, finden die Organisatoren. »Was uns helfen kann, ist das offene Gespräch. Und eine offene Hand ist tausendmal besser als eine drohende Faust«, findet...

  • Weimar
  • 28.07.17
  • 26× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.