Dank-Gottesdienst

Beiträge zum Thema Dank-Gottesdienst

Kirche vor OrtPremium
Der Dankesgottesdienst in Corona-Zeiten

Berichtet
Mit viel Kraft ist der Umbau geschafft

Die gute Nachricht Mit einem feierlichen Dankgottesdienst unter Corona-Bedingungen wurde am ersten Sonntag im Advent nach mehreren Monaten des Umbaus den vielen Helfern und Spendern gedankt, die mit ihrer Arbeit, ihren Spenden und Mitteln die Renovierung und die Modernisierung des Kirchenraumes der St. Nikolai Kirche Bad Liebenwerda möglich gemacht haben. Allein 70 000 Euro Spenden seien eingegangen. Mit dem Umbau sei ein ganz neues Erlebnis geschaffen worden, für Andachten, Meditationen und...

  • Bad Liebenwerda
  • 11.12.20
  • 20× gelesen
Kirche vor Ort

St. Jakobi Hettstedt
Neujahrsempfang St. Jakobigemeinde

Zu Beginn des neuen Jahres lädt die St. Jakobigemeinde zum Neujahrsempfang ein. Sie bedankt sich dabei für die Zusammenarbeit mit Organisationen des öffentlichen Lebens und Geschäftspartnern. Besonders sollen ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt werden, welche durch ihren Betrag Impulse für das Gemeindeleben gegeben haben. 8 Personen wurden durch die Gemeindekirchenratsvorsitzende Frau Maria Munk gewürdigt. Die Geehrten (Giesela Fritsch, Katrin Lindner, Elke Schmidt, Christa...

  • Eisleben-Sömmerda
  • 26.01.20
  • 141× gelesen
Aktuelles
2 Bilder

Kreissynode des Kirchenkreises Hildburghausen-Eisfeld am Samstag, den 09.11.2019

Am Samstag, 9. November 2019, tagt die Kreissynode des Kirchenkreises Hildburghausen-Eisfeld. Letztmalig in ihrer IV. Amtsperiode. Beginn ist 9 Uhr mit einem Dankgottesdienst. Ort: WEFA - Roter Hügel 4,Hildburghausen. Am Beginn des Gottesdienstes legt die Synode eine Gedenkminute ein. Für die Opfer der Reichspogromnacht vom 9. November 1938. Im Gottesdienst wird das Heilige Abendmahl gefeiert. Superintendent Johannes Haak gestaltet die Lied-Predigt des Dankgottesdienstes. Allen Mitgliedern und...

  • Hildburghausen-Eisfeld
  • 05.11.19
  • 142× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.