Neue Leiterin in der Geschäftsstelle

Magdeburg (G+H) – Seit 1. Juli ist Ulrike Gardlo die neue Leiterin der Geschäftsstelle der Evangelischen Johannes-Schulstiftung in Magdeburg. Sie ist die Nachfolgerin von Dr. Andrea Helzel, die zum 1. Mai auf eigenen Wunsch aus ihrem Amt ausschied.
Ulrike Gardlo war seit 2015 als Geschäftsführerin der drei evangelischen Schulen mit angeschlossenen Hortbetrieben im Landkreis Wittenberg tätig. Die gelernte Bankfachwirtin ist nach einem Aufbaustudium in Jena seit 2009 im evangelischen Schulwesen tätig. »Wir freuen uns, dass wir mit Frau Gardlo eine fast nahtlose Nachbesetzung der Geschäftsstellenleitung gefunden haben. Frau Gardlo ist nicht nur erfahren in der Verwaltung von Schulen, sondern hat zu unserem Glück diese Berufserfahrung an evangelischen Schulen gesammelt, sodass sie die Arbeit der Evangelischen Johannes-Schulstiftung auf allen Ebenen bereichern wird«, sagte Michael Bartsch, der Vorstandsvorsitzende der Evangelischen Johannes-Schulstiftung.

Autor:

Adrienne Uebbing aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.