Landeskirche Anhalts - Aktuelles

Beiträge zur Rubrik Aktuelles

Landeskirche Anhalts zu Corona-Krise
Keine Gottesdienste - Kirchen trotzdem geöffnet

Vor dem Hintergrund der Corona-Krise hat sich der Landeskirchenrat der Ev. Landeskirche Anhalts heute gemeinsam mit der Kreisoberpfarrerschaft auf weitere Maßnahmen und Empfehlungen für das kirchliche Leben in Anhalt verständigt. Sie sollen dazu beitragen, die Zahl der Neuinfektionen möglichst gering zu halten und das gesundheitliche Risiko gerade für ältere und kranke Menschen zu verringern. Gottesdienste und Veranstaltungen Den Kirchengemeinden wird dringend empfohlen, vorerst bis Ostern...

  • Landeskirche Anhalts
  • 16.03.20
  • 48× gelesen
Foto: Sebastian Frank

BVG-Urteil zum Sterbehilfe-Verbot
Kirchenpräsident „Wir könnten auf eine schiefe Ebene geraten“

Zum heute ergangenen Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zum Verbot der geschäftsmäßigen Förderung der Selbsttötung nimmt der Kirchenpräsident der Evangelischen Landeskirche Anhalts, Joachim Liebig, wie folgt Stellung: „Die gerade ergangene Entscheidung des Bundesverfassungsgerichtes zu Paragraph 217 des Strafgesetzbuches bedauere ich. Gerade weil ich das Leiden schwer kranker Menschen als Pfarrer intensiv vor Augen habe, befürchte ich, wir könnten als Gesellschaft auf eine schiefe Ebene...

  • Landeskirche Anhalts
  • 26.02.20
  • 75× gelesen
  •  1
  •  1
„Der Garten“ – Fenster von Sebastian Pless für die Evangelische in Mühro (Ausschnitt)
2 Bilder

Fensterentwürfe für Kirchen in Anhalt (Eröffnung am 20.01.)
Ausstellung „Lichtung Leipzig – Glasmalerei der Gegenwart“ im Kirchenamt der EKD

Glasmalerei der Gegenwart von Leipziger Künstlerinnen und Künstlern zeigt eine Ausstellung im Foyer des Kirchenamtes der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD). Die Schau unter dem Titel „Lichtung Leipzig“ wird im Rahmen einer Andacht am Montag, 20. Januar, um 9 Uhr eröffnet. Die Andacht hält der anhaltische Kirchenpräsident Joachim Liebig. Gezeigt werden Entwürfe und Probefenster moderner Glaskunst, die in den vergangenen Jahren für Dorfkirchen in der Evangelischen Landeskirche Anhalts...

  • Landeskirche Anhalts
  • 17.01.20
  • 34× gelesen
Oberkirchenrätin Ramona Eva Möbius, stellvertretende Kirchenpräsident der Evangelischen Landeskirche Anhalts

Weihnachtswort von Oberkirchenrätin Ramona Eva Möbius
„Neu lernen, das Gespräch zu suchen“

In ihrem Weihnachtswort hat die stellvertretende Kirchenpräsidentin der Evangelischen Landeskirche Anhalts, Oberkirchenrätin Ramona Eva Möbius, angesichts einer wachsenden gesellschaftlichen Spaltung die Verantwortung der Kirche und der Kirchengemeinden betont: „Wir sind in dieser Zeit mehr denn je gefordert, auch in unseren Gemeinden und Gemeindekirchenräten neu zu lernen, das Gespräch zu suchen, den Streit anzunehmen, unseren Gegnern ernsthaft zuzuhören und in Weisheit und Besonnenheit zu...

  • Landeskirche Anhalts
  • 23.12.19
  • 77× gelesen
  •  1
Seit 1998 konnten bedürftige Dessauerinnen und Dessauer in diesem Haus eine warme Mahlzeit bekommen.

Dessau-Roßlau: Schließung zum Jahresende
Aus für die Suppenküche

Künftig bleibt der Herd kalt: Die Dessauer Suppenküche in der Steneschen Straße muss zum Jahrsende schließen. Hintergrund seien strukturelle Probleme, Personalknappheit und Schwierigkeiten bei der Finanzierung der Arbeit, teilte die Landeskirche Anhalts am 6. Dezember mit. Die Suppenküche wurde 1995 gegründet und zog 1998 an ihren heutigen Standort, in Nebenräume der kleinen Jakobuskirche in der südlichen Innenstadt. Diese gehören der Evangelischen Stadtgemeinde an der Mulde. Getragen wird...

  • Dessau
  • 06.12.19
  • 65× gelesen
In der Großpaschlebener Kirche im Frühjahr zum Beginn der Bauarbeiten

Jugendkirche „Plus+Punkt“
Nach erstem Bauabschnitt: Gottesdienst am Sonntag in Großpaschleben

Der erste Bauabschnitt der Jugendkirche „Plus+Punkt“ der Landeskirche Anhalts in Großpaschleben bei Köthen ist beendet. Sie wird in einem Gottesdienst am 27. Oktober um 16 Uhr in Dienst genommen. Den Gottesdienst gestalten Landesjugendpfarrer Matthias Kopischke, Kreisjugendpfarrer Martin Olejnicki, Jugendreferent Uwe Kretschmann, viele Jugendliche sowie eine Jugendband und ein Jugendchor. Die Predigt hält Oberkirchenrätin Ramona Eva Möbius aus Dessau. „Unsere Jugendkirche ist eigentlich...

  • Köthen
  • 25.10.19
  • 28× gelesen
  •  1
Das Gemälde von Fridolin M. Kraska auf der Empore der Johanniskirche erinnert an den Herbst 1989.

Friedliche Revolution
30 Jahre "Gebete um Erneuerung"

Dessau-Roßlau (red) - 30 Jahre nach der Friedlichen Revolution und den "Gebeten um Erneuerung" wird in der Dessauer Kirche St. Johannis am 20. Oktober um 11 Uhr ein Erinnerungsgottesdienst gefeiert. Pfarrerin Geertje Perlberg leitet ihn. Zu Gast ist im Gottesdienst unter anderem der Maler Fridolin M. Kraska, der auf der Empore der Johanniskirche vor zehn Jahren das Gemälde „Keine Gewalt“ zur Erinnerung an 1989 gemalt hat. Die Johanniskirche war 1989 neben der Kirche St. Georg zentraler Ort für...

  • Dessau
  • 15.10.19
  • 82× gelesen

Aufruf
Mahnwache vor jüdischem Gemeindehaus

Dessau-Roßlau (red) - Nach den gegen die jüdische Gemeinde und die Synagoge in Halle gerichteten Gewalttaten vom 9. Oktober ruft der christlich-jüdische Gesprächskreis Dessau-Roßlau in Absprache mit der Jüdischen Gemeinde zu einer Mahnwache am 11. Oktober um 16.30 Uhr vor dem Gemeindehaus in der Dessauer Kantorstraße auf. Für 17 Uhr haben verschiedene Initiativen in der Stadt zu einer Kundgebung an der Dessauer Friedensglocke aufgerufen, teilte die Landeskirche Anhalts am 10. Oktober mit....

  • Dessau
  • 10.10.19
  • 24× gelesen

Schulbeginn an den Evangelischen Grundschulen in Anhalt
Weiter große Nachfrage

Auch an den vier evangelischen Grundschulen Anhalts in Köthen, Dessau, Bernburg und Zerbst beginnt am Donnerstag das neue Schuljahr. Sieben erste Klassen mit 135 Schülerinnen und Schülern werden in Schulanfängergottesdiensten (genaue Daten siehe unten) für ihren neuen Lebensabschnitt an der Schule eingesegnet. Die insgesamt rund 500 Schülerinnen und Schüler werden von 37 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet und von sieben Pädagogischen Mitarbeiterinnen im Unterricht begleitet. Die ersten...

  • Landeskirche Anhalts
  • 16.08.19
  • 15× gelesen
Synodalgottesdienst in der Christuskirche Dessau-Ziebigk.

Anhaltische Frühjahrssynode zu Ende gegangen
Landeskirche auf dem Weg zu Veränderungen

Bei ihrer Frühjahrstagung in Dessau-Roßlau hat die Synode der Evangelischen Landeskirche Anhalts am Samstag Kritik an der aktuellen Betreuungssituation in Kindertagesstätten geübt. In einer Entschließung nahmen die Synodalen Bezug auf einen Bericht von Oberkirchenrat Christoph Stolte, Vorstandsvorsitzender der Diakonie Mitteldeutschland, bei der Tagung. Auch diakonische Einrichtungen und Kirchengemeinden in Anhalt sind Träger von Kindertagesstätten. In der Entschließung heißt es, das aktuelle...

  • Landeskirche Anhalts
  • 13.05.19
  • 61× gelesen
Die Radfahrerkirche St. Nicolai in Steckby
Foto: Touristinformation Zerbst

Radfahrerkirche Steckby
Konzert und Andacht zum Saisonstart

In der Kirche St. Nicolai Steckby wird am Palmsonntag, 14. April, 15.00 Uhr mit einer Andacht und einem Konzert die Radfahrsaison eröffnet. Seit der Eröffnung im Jahr 2008 haben rund 14.250 Menschen St. Nicolai besucht, die erste Radwegekirche in Anhalt. Im Jahr 2018 waren es 750 Personen, viele von ihnen Radfahrerinnen und Radfahrer. Die Zahl der Besucherinnen und Besucher aus dem Ausland liegt bei rund 12 Prozent. Die Andacht hält Pfarrer Albrecht Lindemann aus Zerbst, das Konzert wird vom...

  • Landeskirche Anhalts
  • 08.04.19
  • 110× gelesen
  •  1

Missionieren in China - Macau das Gamblingparadies

Macau macht Dubai und Las Vegas Konkurrenz. Lange Zeit war die Insel eine Kolonie von Portugal. Seit der Rückgabe an China entwickeln sich ganz neue Möglichkeiten der Insel. Insgesamt umfasst Macau zusammen mit Taipa und Coloane eine Größe von 25 km². Der größte Teil des Lebens findet jedoch direkt auf der Halbinsel Macau statt. Da die Insel nur sieben km² groß ist, ist eine Durchquerung sogar zu Fuß möglich. Die Entfernung zu Hongkong beträgt 60 km. Dies ist ein kleiner Ausschnitt, was...

  • Köthen
  • 12.12.18
  • 40× gelesen
Die stellvertretende Präses der Synode Doris Berlin begrüßt die Delegierten. Synoden-Präses Andreas Schindler ist plötzlich und unerwartet im Juli verstorben

Anhalt Synode
Nachfolger für verstorbenen Präses gesucht

Die Evangelische Landeskirche Anhalts startet mit ihrer Herbsttagung in der Anhaltischen Diakonissenanstalt in Dessau. In den Beratungen des Kirchenparlaments wird es vor allem um den Haushalt und die Lage der Landeskirche gehen. Die Wahl des neuen Vorsitzenden der Synode soll erst nach einer Aussprache am Sonnabend stattfinden.

  • Dessau
  • 23.11.18
  • 54× gelesen
"Wir sind dabei": 24 Gemeindebriefredaktionen meldeten am Fachtag bereits konkretes Interesse zur Teilnahme im Portal  an. Die ersten wollen nach Abschluss der Pilotphase bereits im Januar mit der Umsetzung beginnen.
44 Bilder

Neues Internetportal wird Produktion von Gemeindezeitungen erleichtern
Den "schlafenden Riesen" Gemeindebrief wecken

Die Zukunft der zahlreichen kleinen Gemeindezeitungen stand am Samstag im Mittelpunkt einer Fachtagung der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM).  Dabei ging es vor allem um ein neues Internet-Portal für die Gemeindeblätter, das die Redaktion der Kirchenzeitung "Glaube + Heimat" im Auftrag der EKM und der Landeskirche Anhalts aufgebaut hat. Von Dirk Löhr Erfurt/Weimar- Ein Dorf, eine Kirche, ein Pfarrer - dieser Dreiklang ist in der Mitte Deutschlands längst Geschichte. Ein...

  • Eisenach-Erfurt
  • 22.10.18
  • 254× gelesen
  •  1

Köthen und Chemnitz: Es geht darum, der Instrumentalisierung zu widerstehen
Gebete statt Hysterie

Mit einem Friedensgebet in der Jakobskirche in Köthen in Sachsen-Anhalt ist am Montag an den Tod eines 22-Jährigen am Wochenende erinnert worden. Pfarrer Martin Olejnicki sagte zu Beginn, noch immer seien die Gefühle stark, und man spüre dies, wenn man durch die Stadt geht: Trauer um den 22-Jährigen, Entsetzen über die Gewalt und auch die Sorge, was in den nächsten Tagen passieren werde. (GKZ/epd) ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der...

  • Köthen
  • 14.09.18
  • 6× gelesen

Neu: Glaube + Heimat in ausgewählten Buchhandlungen

Für den Einzelverkauf hat Wolfram Wahle in seiner Buchhandlung in Magdeburg seit kurzem »Glaube + Heimat« ins Sortiment genommen. Das neue Angebot des Wartburg Verlags, die Kirchenzeitung mit Berichten aus der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und der Landeskirche Anhalts als Einzelexemplare zu vertreiben, nutzen auch die Buchhandlung im Bodelschwinghhaus Dessau und die Buchhandlung Molsberger in Halle. Buchläden, in denen »Glaube + Heimat« zu erwerben ist: Dessau Buchhandlung...

  • Magdeburg
  • 20.04.18
  • 28× gelesen

»Sünde« – ein fremder Begriff

Verloren: Jesus trägt die Sünde der Welt – darum geht es in der Passionszeit. Doch immer weniger Menschen können sich darunter noch etwas vorstellen. Von Andreas Roth Verstehen Sie den Begriff Sünde noch? Bei einer gleichlautenden Umfrage im Internet unter Kirchenmitgliedern in Sachsen gab es folgendes Ergebnis: 76 Prozent der Antwortenden meinten: Ja, er ist wichtig für meinen Glauben. Nur 15 Prozent halten ihn für zu negativ und veraltet. »Außerdem ist er missverständlich und muss...

  • Weimar
  • 19.03.18
  • 42× gelesen
Protestveranstaltung in der Ost-Berliner Zionskirche im November 1987. Im Anschluss daran gibt Stephan Krawczyk ein Konzert.
2 Bilder

Spielball der Mächtigen

Das Jahr 1988 ist für Stephan Krawczyk ein denkwürdiges Jahr. Im Januar wurde der Liedermacher verhaftet, im Febuar in die Bundesrepublik abgeschoben. Von Sabine Kuschel Heute, mit der zeitlichen Distanz von 30 Jahren, ordnet er das Unrecht und Leid, das ihm in der DDR widerfahren ist, als eine Bereicherung ein. Es seien Erlebnisse, Erfahrungen, sagt er, über die er immer wieder aufgefordert werde zu berichten. Der Liedermacher Stephan Krawczyk, 1955 in Weida (Kirchenkreis Gera) geboren,...

  • Weimar
  • 18.01.18
  • 39× gelesen

Großreinemachen in der Frauenkirche

Großreinemachen in der Frauenkirche Die Dresdner Frauenkirche war in dieser Woche für die alljährlichen Wartungs- und Reinigungsarbeiten geschlossen. Auch Küster Lutz Pesler legte beim Putzen Hand an (Foto). Mit ihm sind rund 25 Handwerker verschiedenster Gewerke fleißig: die technischen Anlagen werden gewartet, das Holz gepflegt und Nutzungsspuren beseitigt. Tischler bearbeiten unter anderem Sitzflächen, Lehnen und Ablagen, ergänzen Abplatzungen oder erneuern Lasuren. Geöffnet ist die Kirche...

  • Weimar
  • 15.01.18
  • 16× gelesen

Namen

Die Schriftstellerin Charlotte Link glaubt an eine Wiederbegegnung mit ihrer verstorbenen Schwester nach dem eigenen Tod. »Ich stelle mir vor, dass sie auf mich wartet«, sagte Link dem evangelischen Monatsmagazin »chrismon«. »Die Auferstehung der Toten und das ewige Leben«, diese Worte im christlichen Glaubensbekenntnis seien ihre ganze Hoffnung. Sie freue sich auf die Wiederbegegnung mit ihrer Schwester, die an Krebs gestorben ist: »Diese Vorstellung finde ich unglaublich tröstlich.« Die...

  • Weimar
  • 15.01.18
  • 19× gelesen
Mitreißend: Über 10 000 Menschen kamen zur Glaubenskonferenz »MEHR« nach Augsburg.

»Priorität Nr. 1« für Mission

Manifest als Ergebnis der charismatisch orientierten Glaubenskonferenz »MEHR« Mission ist das Gebot der Stunde. Sie muss angesichts der »Erosion des Glaubens« wieder »Priorität Nummer 1« werden. Dazu ruft ein »Mission Manifest« auf, das auf der charismatisch orientierten Glaubenskonferenz »MEHR« vorgestellt wurde. Sie fand vom 4. bis 7. Januar mit 11 000 Teilnehmern in Augsburg statt. Rund 60 Prozent von ihnen sind katholisch, jeweils 17 Prozent kommen aus Landes- und Freikirchen; drei...

  • Weimar
  • 15.01.18
  • 11× gelesen

Auf’s Kreuz gelegt

Kommentar von Sabine Kuschel Das lege ich Jesus auf’s Kreuz« – als vor etlichen Jahren eine junge Frau, die einer Freikirche angehört, sagte, sie lege grundsätzlich alle ihre Sorgen, die kleinen wie die großen, im Glauben, dass Jesus sie trägt, auf dessen Kreuz, dachte ich im ersten Moment: Sie macht es sich sehr einfach. Kurze Zeit später wurde ich bei einer Andacht in der Passionszeit eines Besseren belehrt. In der Kapelle lag ein großes Kreuz und die Gäste waren aufgefordert, ihre Sorgen...

  • Weimar
  • 15.01.18
  • 20× gelesen

Frauen zahlen mehr als Männer

Berlin (epd) – Frauen zahlen vor allem bei Dienstleistungen teils deutlich mehr als Männer. Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes stellte in Berlin eine Studie vor, wonach Frauen insbesondere beim Friseur und der Textilreinigung tiefer in die Tasche greifen müssen. Ein Kurzhaarschnitt kostet demnach in 89 Prozent der Friseur-Salons mehr als ein Männer-Kurzhaarschnitt, teils ist er sogar doppelt so teuer. Außerdem verlangen 32 Prozent der Reinigungsbetriebe für die Reinigung einer...

  • Magdeburg
  • 08.01.18
  • 9× gelesen

Anteil älterer Mütter steigt weiter

Wiesbaden (epd) – Die Mütter von Neugeborenen werden immer älter. Im Jahr 2015 kamen in Deutschland 191 345 Kinder auf die Welt, deren Mütter bei der Geburt 35 Jahre oder älter waren – das entspricht einem Anteil von 25,9 Prozent an allen Lebendgeborenen. Damit ist der Anteil älterer Mütter innerhalb der vergangenen Jahrzehnte beständig gestiegen, wie das Bundesinstitut für Bevölkerungsforschung in Wiesbaden mitteilte. Im Jahr 1981 lag er noch bei 7,6 Prozent. Als Ursachen für späte Geburten...

  • Magdeburg
  • 08.01.18
  • 17× gelesen

Beiträge zu Aktuelles aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.