Spezial
2 Bilder

Abonnenten erhalten Rabatt für Buga-Tickets
Herzlichen Dank für Ihre Abo-Treue!

Als Abonnent von „Glaube + Heimat“ erhalten Sie 10 % Rabatt auf eine Eintrittskarte für Erwachsene zum Besuch der Bundesgartenschau (Buga) in Erfurt. Das Tagesticket kostet so nur 22,50 €. Klicken Sie dazu auf den nachfolgenden Coupon, speichern Sie ihn auf Ihrem Rechner ab und drucken Sie ihn aus. Legen Sie ihn am Ticket-Service am Erfurter Petersberg und „egapark“ vor und Sie erhalten den Rabatt . Als Medienpartner begleitet Ihre Kirchenzeitung die Buga. In unserem Portal finden Sie unsere...

Gera-Weimar - Spezial

Beiträge zur Rubrik Spezial

Premium
Grüner geht’s nicht: Erholung für Augen und Sinne bietet der Schlosspark in Ebersdorf. Im Rahmen der Buga können auch Führungen durch die Parkflächen der Herrnhuter Brüdergemeine besucht werden.
2 Bilder

Buga-Außenstandort
International in Ebersdorf

Thüringer Idyll: 25 Außenstandorte gehören zur Erfurter Bundesgartenschau. Der Schlosspark und die Herrnhuter Brüdergemeine mit ihrem Gottesacker und dem Zinzendorfplatz in Saalburg-Ebersdorf sind ein Ensemble, das es zu entdecken gilt. Von Simone Zeh Der historische Landschaftspark mit Schloss, die Orangerie sowie der Gottesacker und die Colonie der Herrnhuter Brüdergemeine rund um den barocken Zinzendorf-platz – sie sind ein wahres Kleinod. Idyllisch gelegen ist das Ensemble nahe der...

  • Schleiz
  • 13.08.21
  • 13× gelesen

Serie »Buga, Bibel und Botanik« (17)
Muttermilch auf der Distel

Am 15. August feiert die Christenheit ein Fest, das etwa so alt ist wie Weihnachten. Je nach Gegend nennt man es „Mariä Himmelfahrt“ oder „Heimgang Mariens“. In der evangelischen Kirche ist dieses Fest weitgehend vergessen. Welch wichtige Rolle Maria in den früheren Jahrhunderten für die Menschen spielte, wird noch heute an vielen Pflanzennamen deutlich. Die Mariendistel mag als Beispiel solcher Verehrung dienen. Präparate dieser Pflanze fehlen auch heute in keiner Apotheke. Von der...

  • Weimar
  • 13.08.21
  • 12× gelesen

Serie »Buga, Bibel und Botanik« (16)
Von Blumenhit und Börsenkrach

Wenn sich im Sommer ein Jubilar ein Lied wünschen darf, macht oft Paul Gerhards „Geh aus mein Herz und suche Freud“ das Rennen. Dieser Sommergesang von 1653 ist heute als Kirchenlied wie auch als Natur- und Wanderlied verbreitet. Gleich in der zweiten Strophe kommen zwei Frühlingsblumen vor: „Narzissus und die Tulipan“. Paul Gerhard stellt damit zwei Hits seiner Zeit heraus. In der als "orientalische Periode" bezeichneten Zeit von 1560 bis 1620 wurden insbesondere aus dem südöstlichen Europa...

  • Weimar
  • 06.08.21
  • 8× gelesen

Beiträge zu Spezial aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.