Unterstützung von Familien

Erfurt (G+H) – Die Synode des Kirchenkreises Erfurt hat auf ihrer Tagung wichtige Entscheidungen zur Unterstützung von Kitas in kirchlicher Trägerschaft und die Arbeit mit Kindern und Familien getroffen. Unter anderem beschlossen die Synodalen, eine Beraterstelle für die 14 Kindergärten im Kirchenkreis zu schaffen. Diese unterstützt Kita-Leitungen und Träger bei den umfangreichen Geschäftsführungsaufgaben.

Die Kinder- und Familienarbeit in Erfurt Südost wird ab April 2018 durch die Stelle eines ordinierten Gemeindepädagogen gestärkt. Davon profitieren die Ortsteile Drosselberg, Melchendorf, Windischholzhausen und Büßleben.


Autor:

Adrienne Uebbing aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.