Thementag mit designiertem Bischof

Wittenberg (epd/red) – Zu einem Thementag Migration lädt das "Forum Schloss Kirche" am 24. August in Wittenberg ein. Unter dem Titel "In die Fremde – Migration als universelle Erfahrung und Herausforderung" soll das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet werden. Dabei sind neben Vorträgen und Diskussionen auch künstlerische Betrachtungen geplant. Auch wenn Migration in der jüngeren Vergangenheit wegen der Frage der Aufnahme und Integration von Geflüchteten in Deutschland und Europa intensiv diskutiert worden sei, habe das Thema auch eine historische Komponente, erklärte das Forum.
Im "Forum Schloss Kirche" kooperieren unter anderem das Predigerseminar, die Wittenbergstiftung und die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt. Für Friedrich Kramer, der unter anderem eine Podiumsdiskussion leiten wird, ist es einer der letzten Auftritte als Akademiedirektor und Studienleiter. Am 25. August wird er in einem Gottesdienst in der Stadtkirche verabschiedet. Nach seiner Wahl auf der Frühjahrssynode der EKM im Mai wird der 54-Jährige am 7. September im Magdeburger Dom in sein Amt als Landesbischof eingeführt.

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.