Hertzer

Beiträge zum Thema Hertzer

Feuilleton

Tipp
Vielseitige Malerin neu entdeckt

Apolda (red) – Die erste Retrospektive des Schaffens der in Wittenberg geborenen und aufgewachsenen Künstlerin Else Hertzer (1884–1978) im Kunsthaus "Apolda Avantgarde" kann noch bis 1. September besichtigt werden. Hertzer hat sich sowohl mit politischen Themen auseinandergesetzt als auch Akte, Porträts, Landschaften und Genrebilder gemalt. Ihre Werke sind dem Impressionismus, dem Expressionismus und der avantgardistischen Gegenwartskunst zuzuordnen. Das Spektrum der Apoldaer Exposition...

  • 22.08.19
  • 21× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.