Naumburg
Der Dom wird digitaler

Der Naumburger Dom hat ab sofort eine neue Internetseite. „Ich freue mich sehr, dass unsere Besucher jetzt eine übersichtliche und optischansprechende Seite haben, auf der sie sich über den Dom informieren können“,
sagt der Stiftsdirektor der Vereinigten Domstifter Holger Kunde .

„Unser Augenmerk lag bei der Gestaltung darauf, alle wichtigenInformationen für einen Besuch zusammenzufassen, die Besonderheiten der Weltkulturerbestätte zu erläutern und die Führungsangebote sowie die Projekte
der KinderDomBauhütte übersichtlich zu präsentieren“, so Kunde weiter.
Zeitgleich mit der neuen Internetseite gehen auch zwei neue Social-Media-Kanäle
an den Start: Der Naumburger Dom hat jetzt auch eigene Kanäle auf Facebookund Instagram.

Bisher sinddie Vereinigten Domstifter mit einem Kanal für alle Standorte auf Facebook
vertreten. „Wir sind gespannt auf den Austausch mit unseren Gästen und hoffen,
dass wir dadurch noch mehr jüngere Besucher für den Naumburger Dom
begeistern können“, erklärt Kunde.
Die Internetseiten für den Merseburger Dom, das Kollegiatstift in Zeitz und für
die Stiftung werden in den kommenden Monaten ebenfalls an das neue Design
angepasst. Auch eine Übersetzung ins Englische wird beauftragt.

Autor:

Katja Schmidtke aus Halle-Saalkreis

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen