Quelle bei der Gartenschau

Kirchen präsentieren sich in Burg

Unter dem Motto »Aus der Quelle erfrischt« präsentieren sich die Kirchen vom 21. April bis zum 7. Oktober auf der Landesgartenschau Sachsen-Anhalts in Burg. In ökumenischer Verbundenheit werde es Andachten, Gottesdienste und kulturelle Veranstaltungen geben, kündigte die Evangelische Kirche in Mitteldeutschland (EKM) in Magdeburg an. Für den 22. April ist ein ökumenischer Eröffnungsgottesdienst geplant. Die Landesgartenschau in Burg steht unter dem Motto »… von Gärten umarmt«.
Geplant sind auch ein Kinder-Kirchentag des Kirchenkreises Elbe-Flämig, ein Bläsertag der EKM, ein Biker-Gottesdienst und ein Chortag. Zur Präsentation gehört ein Kirchen-Pavillon, eine temporäre Kirche, deren Dach an eine aufgeschlagene Bibel erinnert. Der Kirchen-Pavillon ist ohne Eintrittskarte zugänglich. Täglich sollen Mittagsandachten angeboten werden sowie jede Woche wechselnde Programme mit Mitmach-Aktionen, Kleinkunst, Lesungen, Musik und Theater.
Die Gesamtkosten für das kirchliche Programm belaufen sich den Angaben zufolge auf 215 000 Euro. Davon steuern 77 000 Euro der Kirchenkreis Elbe-Fläming bei. 138 000 Euro kommen von der EKM, der Kollektensammlung 2018, dem Bistum Magdeburg, der Adventgemeinde und weiteren Unterstützern. Die Mitteldeutsche Kirchenzeitung ist offizieller Medienpartner der Landesgartenschau. (epd/G+H)

www.laga-burg-2018.de
www.kirchenkreis-elbe-flaeming.de

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.