Benefizkonzert
Gedenkkonzert für die Opfer des Kriegs in der Ukraine

St. Nicolaikirche Magdeburg

Am 19. März 2022 findet in der Nikolaikirche in Magdeburg ein Gedenkkonzert für die Opfer des Kriegs in der Ukraine statt. Gespielt wird das Requiem d-Moll KV 626 von Wolfgang Amadeus Mozart. Zu hören sind Musiker*innen und Chöre aus Magdeburg, außerdem Solist*innen des Theaters Magdeburg:

Hyejin Lee (Sopran)
Karina Repova (Alt)
Peter Diebschlag (Tenor)
Johannes Stermann (Bass)
Der Dirigent dieses Konzertes wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Das Konzert wurde initiiert und organisiert von Georgiy Lomakov aus Odessa, dem 1. Solocellisten der Magdeburgischen Philharmonie. Alle Künstler musizieren an diesem Abend ohne Gage, die Einnahmen des Konzertes werden an das helpukraine.center gespendet, das von der Ernst Prost Stiftung / Menschen für Frieden - Frieden für Menschen Stiftung unterstützt wird.

Karten sind zu 25 Euro (ermäßigt 20 Euro) an der Abendkasse der Nikolaikirche am Nicolaiplatz erhältlich.
Zugang: 2G+ (geimpft/genesen mit aktuellem Test oder geboosterte Personen (ohne extra Test). Unter 18-Jährige sind von der 2G+ Regel ausgenommen.)

Kontakt für weitere Informationen:
Georgiy Lomakov, Tel. 0152 – 54135454, Email: lomakov@gmail.com

Autor:

Chorfest Magdeburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.