1:1 CONCERTS fanden weltweit etwa 8.000 mal statt
Sommerkonzerte Volkenroda verbinden Musik und Architektur

Die im Kloster Volkenroda gestarteten 1:1 CONCERTS sind mittlerweile international bekannt.
  • Die im Kloster Volkenroda gestarteten 1:1 CONCERTS sind mittlerweile international bekannt.
  • Foto: 1:1 CONCERTS
  • hochgeladen von susanne sobko

Vom 27. bis 29. August finden erneut die Sommerkonzerte im Kloster Volkenroda statt. Zu Gast bei dem Kammermusikfestival sind unter anderem Musiker und Musikerinnen des Gewandhausorchesters Leipzig, des SWR Stuttgart, der Staatsoper München, des Bayerischen Rundfunks sowie die Sopranistin Christina Landshamer. Zum Programm gehören neben Konzerten auch Diskussionsrunden, eine Jam-Session, Virtuell-Musikalische Begegnungen und ein Konzertgottesdienst. Tickets gibt es über die Klosterpforte: Tel. 036025- 5590 oder info@kloster-volkenroda.de. Auch die mittlerweile international bekannten 1:1 CONCERTS werden wieder angeboten, sie sind auch ohne Festival-Ticket buchbar: www.1to1concerts.de. Das Programm des Festivals: http://www.sommerkonzerte-volkenroda.de.

„Die Sommerkonzerte stehen ganz im Zeichen der lang vermissten Nähe und Begegnung. Ein Ausflug in virtuelle Realitäten, Publikumsdiskussionen, die 1:1 CONCERTS und Spaziergänge in der unberührten Natur regen Neues an und schaffen Raum für Resonanz. Wir gestalten begegnungsreiche Klangräume“, kündigt Stephanie Winker, Künstlerische Leiterin der Sommerkonzerte Volkenroda, an.

Die 1:1 CONCERTS sind eintrittsfrei, es wird um Spendenbeiträge für die solidarische Unterstützung in Not geratener Musiker und Musikerinnen gebeten. Spielen werden unter dem Motto „1 Musiker*in, 1 Zuhörer*in, 2 Meter Abstand“ Mitglieder des Ensembles der Sommerkonzerte. Dabei findet eine etwa 10-minütige wortlose Eins-zu-Eins-Begegnung zwischen Hörern und Musikern statt. Wer spielt, bleibt eine Überraschung. Auch mit den Spielorten wird ungewöhnliches Terrain erobert – eine Kunstgalerie, ein Hinterhof, eine Fabrikhalle oder ein Schrebergarten gehörten beispielsweise zu den Orten, an die eingeladen wurde. Das Konzept wurde für die „Sommerkonzerte Volkenroda“ im Jahr 2019 entwickelt, hier reichten die Spielorte vom Ziegenstall bis zum Weinkeller und der Blumenwiese. Die 1:1-Konzerte wurden später in Stuttgart unterstützt von SWR Orchester und Staatsorchester aufgenommen. Dann haben sie deutschlandweit mit weiteren namhaften Orchesterpartnern Kreise gezogen, dazu kommen internationale Kooperationen, zum Beispiel in Australien, Japan und Amerika. Etwa 8.000 Konzerte fanden bisher statt.

Weitere Informationen im Internet:
www.kloster-volkenroda.de/sommerkonzerte/
www.1to1concerts.de

Hintergrund:
Die Sommerkonzerte Volkenroda sind ein Kammermusikfestival, das unter dem Motto „Klang und Raum. Musik und Architektur“ die Verbindung zwischen klassischer Musik und architektonischem Raum auslotet. Das Ensemble um Flötistin Stephanie Winker und Szenografin Franziska Ritter erkundet dabei neue Formate der Begegnung und widmet sich jedes Jahr neuen Themen und Fragestellungen. Im vorigen Jahr hat sich ein Förderverein „Freundeskreis für die Sommerkonzerte Volkenroda“ gegründet.

Autor:

susanne sobko

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen