Dessau - Kirche vor Ort

Beiträge zur Rubrik Kirche vor Ort

Kirche vor Ort

»Bei uns herrscht Aufbruchstimmung«

Anhaltisches Verbundsystem: Das Modell ist Schwerpunktthema bei der Tagung der Landessynode. Einige Gemeinden gehen bereits Schritte in diese Richtung. Von Angela Stoye Der Reformationstag war für fünf Kirchengemeinden in der Stadt Oranienbaum-Wörlitz im Kirchenkreis Dessau und das diakonische Seniorenstift »Haus Katharina« ein besonderer Tag. In einem Gottesdienst in der Kirche zu Riesigk unterzeichneten sie eine »Vereinbarung über die Bildung einer Arbeitsgemeinschaft und die...

  • Dessau
  • 28.11.18
  • 0× gelesen
Kirche vor Ort

Neue Pfarrerin für Dessau-Süd und Törten

Dessau-Roßlau (G+H) – Die neue Pfarrerin für die Stadtteile Süd und Törten heißt  Ulrike Bischoff. Im Gottesdienst am 16. September wird sie in der Kirche St. Peter in Törten ordiniert (14 Uhr). Zugleich beginnt die Pfarrerin ihren dreijährigen Entsendungsdienst in der Kirchengemeinde St. Peter und Kreuz. Ihre Amtsvorgängerin Elisabeth Preckel hatte im Oktober 2017 nach langjähriger Tätigkeit eine neue Pfarrstelle in Brandenburg angetreten. Seither wurde die Gemeinde von Pfarrerin Swantje Adam...

  • Dessau
  • 14.09.18
  • 7× gelesen
Kirche vor Ort

Angekommen: Debora und Florian Zschucke sind Kirchenmusiker im Kirchenkreis Dessau
Musik ist ihr Leben

Das Radio laufen lassen, einfach um Hintergrundbeschallung für andere Tätigkeiten zu haben, ist für Debora und Florian Zschucke undenkbar. »Musik müssen wir bewusst wahrnehmen. Einfach so nebenbei funktioniert das bei uns nicht«, sagt Florian Zschucke. Von Danny Gitter Die Musik hat bei dem jungen Ehepaar auch sonst einen zentralen Platz in seinem Leben eingenommen. Die beiden 30-Jährigen sind Kirchenmusiker. Anfang des Jahres sind sie von Halle, wo sie jahrelang gelebt haben, mit ihrer...

  • Dessau
  • 07.09.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

Spenden helfen

Dessau-Roßlau (G+H) – Nach dem Tod eines eritreischen Christen im Dessauer Waldbad kann dessen Leichnam dank zahlreicher Spenden in seine Heimat überführt werden. Eine von der katholischen und der evangelischen Kirche initiierte Spendenaktion erbrachte rund 3 500 Euro. Es beteiligten sich 60 Menschen. Übergeben wird der Scheck am 3. September in der katholischen Propsteikirche St. Peter und Paul an den Onkel des Verstorbenen aus Leipzig sowie an Diakon Georg König von der Syrisch-Orthodoxen...

  • Dessau
  • 03.09.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

Sanierung: Pfarrhaus bekommt neues Dach und neue Fassade
Wörlitzer Schmuckstück

Das Dach und die Fassade des über 200 Jahre alten Pfarrhauses in Wörlitz werden saniert. Am 26. Juli übergab Ministerpräsident Rainer Haseloff (CDU) einen Fördermittelbescheid des Landes Sachsen-Anhalt in Höhe von knapp 114 000 Euro. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube + Heimat“ (Nr. 31), erhältlich im Abonnement, in ausgewählten Buchhandlungen und Kirchen.

  • Dessau
  • 06.08.18
  • 4× gelesen
Kirche vor Ort
Soziales und Zahlen: Die Mathematikerin Evelin Heinrich leitet seit  24 Jahren das Diakonische Werk Dessau.

Mit den Aufgaben gewachsen

Jubiläum: Vor 25 Jahren wurde das Diakonische Werk im Kirchenkreis Dessau gegründet. Es ist aus der Stadt nicht mehr wegzudenken. Von Danny Gitter Das Organigramm des Diakonischen Werkes (DW) im Kirchenkreis Dessau ist weitverzweigt. Verschiedene Einrichtungen haben sich unter seinem Dach in den 25 Jahren seines Bestehens organisiert. ... Sie möchten mehr erfahren? Den kompletten Artikel finden Sie im E-Paper und in der gedruckten Ausgabe der Mitteldeutschen Kirchenzeitung „Glaube +...

  • Dessau
  • 03.08.18
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort

Umweltschützer zum Elbausbau

Dessau-Roßlau (epd) – Umweltschützer sehen im Ausbau der Elbe als Wasserstraße eine Bedrohung für das Gartenreich Dessau-Wörlitz. Das zum Unesco-Weltkulturerbe zählende Gartenreich sei extrem von Niedrigwasser betroffen, sagte Iris Brunar vom Elbeprojekt des Bundes für Umwelt und Naturschutz. Die Situation verschärfe sich durch die Erosion der Sohle. Der Fluss fresse sich auch aufgrund der künstlichen Einengung für die Güterschifffahrt immer tiefer in sein Bett und entziehe den Auen noch mehr...

  • Dessau
  • 30.07.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

Sport-Event des Anhalt-Hospizes

Dessau-Roßlau (G+H) – 230 Menschen wollten Gutes tun mit ihrer Teilnahme am elften Sport-Event des Anhalt-Hospizes Ende Juni im Naturbad Großkühnau. Für jeden Starter bekommt die Anhaltische Hospiz- und Palliativgesellschaft von Sponsoren zehn Euro Startgeld. Das Event organisierte der Förderkreis des Anhalt-Hospizes, ehren- und hauptamtliche Mitarbeiter gestalteten es. Der Erlös ist in diesem Jahr für das Projekt »Hospiz am Rand der Gesellschaft« bestimmt.

  • Dessau
  • 05.07.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

25 Jahre Diakonisches Werk

Dessau-Roßlau (epd) – Das Diakonische Werk im Kirchenkreis Dessau hat am 28. Juni sein 25. Gründungsjubiläum gefeiert. Dazu gab es einen Festgottesdienst in der Georgenkirche und eine Feierstunde im Gemeinde- und Diakoniezentrum St. Georg. Aus Anlass des Jubiläums wurden Mitarbeiter ausgezeichnet, die 25 Jahre und länger im Dienst von Kirche und Diakonie stehen. Das Diakonische Werk im Kirchenkreis Dessau wurde am 28. Juni 1993 gegründet, einzelne Dienste wurden vom damaligen Diakonischen Werk...

  • Dessau
  • 05.07.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

Ausstellung
Schutz fürs wertvolle Grün: Die Orangerien im Gartenreich entdecken

Eine Ausstellung in der Orangerie im Schlosspark Oranienbaum lädt bis 30. September zur Entdeckung der Orangenkultur im Dessau-Wörlitzer Gartenreich ein. Neben der dortigen Hauptausstellung informieren Tafeln an den anderen Orangerie-Standorten – am Palmenhaus in Wörlitz, im Luisium, im Schlosspark Mosigkau und am Georgium in Dessau – über die Geschichte der jeweiligen Häuser und beleuchten ihre Bedeutung für das Gartenreich. Initiator dieser Rundreise auf den Spuren der Orangenkultur ist die...

  • Dessau
  • 25.06.18
  • 1× gelesen
Kirche vor Ort

Heinrichshaus feiert 165-jähriges Bestehen

Großpaschleben (G+H) – Die Wohneinrichtung »Heinrichshaus« in der Nähe von Köthen feiert am 9. Juni ihr traditionelles Jahresfest und erinnert dabei an das 165-jährige Bestehen. In der diakonischen Einrichtung leben Menschen mit geistiger und Mehrfachbehinderung in familienähnlichen Wohnbereichen zusammen. Das Haus gehört zum Wohnverbund Behindertenhilfe in Trägerschaft des Diakonischen Werkes im Kirchenkreis Dessau. 1853 wurde das »Heinrichshaus« als so genanntes Knabenrettungshaus gegründet....

  • Dessau
  • 19.06.18
  • 1× gelesen
Kirche vor Ort

Gemeindediakonie  vor neuen Aufgaben
Richtiger  Zeitpunkt

Von Angela Stoye Für Oberkirchenrat Christoph Stolte war es eine Premiere. Der Theologe und Sozialmanager, der seit Juli 2017 Vorstandsvorsitzender der Diakonie Mitteldeutschland ist, stellte sich Ende Mai mit einem Vortrag der in Dessau-Roßlau tagenden Landessynode vor. Ein Schwerpunkt seiner Ausführungen war die künftige Ausgestaltung der Gemeindediakonie im neu entstehenden »Anhaltischen Verbundsystem«. Er und der anhaltische Landespfarrer für Diakonie, Peter Nietzer, sind der Auffassung,...

  • Dessau
  • 19.06.18
  • 1× gelesen
Kirche vor Ort
Festtag früher: Das herzogliche Kirchenregiment drückte sich während des Einweihungsgottesdienstes der Petruskirche wirkungsvoll in der Positionierung der Herrscherfamilie im Chor aus.

Hochzeit des Protestantismus?

Vor 115 Jahren in Dessau: Am 7. Juni 1903 wurde die Petruskirche eingeweiht. Nach anfänglichem Wachstum zeigt der Blick in die Gemeindegeschichte: Probleme, die heutig erscheinen, gab es schon früher. Von Jan Brademann Die Kirche schrumpft. Mitgliederzahlen sinken. In Anhalt sind wir dabei, diesen Entwicklungen mit Fantasie und Zuversicht aktiv zu begegnen. Vieles Vertraute muss aufgegeben werden. Dreht die Spirale sich weiter abwärts? Dieser Sorge kann wohl nur mit dem Blick auf das Reich...

  • Dessau
  • 19.06.18
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort

Ambulanter Hospizdienst der Anhaltischen Hospiz- und Palliativgesellschaft
Spende für »Hospiz macht Schule«

Dessau-Roßlau (G+H) – Für sein Projekt »Hospiz macht Schule« bekam der Ambulante Hospizdienst der Anhaltischen Hospiz- und Palliativgesellschaft zum zweiten Mal einen Scheck der Dessauer Firma »Heinicke Haut & Haar«. Im Rahmen der Aktion wurden symbolisch 100 ausgeblasene Gänseeier zu je 15 Euro verkauft. Fünf per Los ermittelte Gewinner werden im November eine Martinsgans erhalten. Da einige Kunden zusätzlich Geld spendeten, bekam das Anhalt Hospiz insgesamt 1 605 Euro. »Hospiz macht...

  • Dessau
  • 29.05.18
  • 1× gelesen
Kirche vor Ort
Florian Zschucke hat am 1. April seine Arbeit aufgenommen.

Personalie
Einführung von Kantor Florian Zschucke

Jeßnitz (G+H) – Im Gottesdienst am Pfingstmontag in der Kirche St. Marien wird Florian Zschucke als Kantor für die Region Mulde-Fuhne eingeführt (14 Uhr). Damit ist er für den Orgeldienst unter anderem in Bobbau, Jeßnitz, Wolfen-Nord und Raguhn zuständig und leitet auch den Kirchenchor der Region. Die Einführung übernimmt Oberkirchenrätin Ramona Eva Möbius. Zschucke tritt die Nachfolge von Friedgard Steimecke an, die auch nach dem Eintritt in den Ruhestand 2007 ehrenamtlich als Kirchenmusikerin...

  • Dessau
  • 29.05.18
  • 3× gelesen
Kirche vor Ort
Eisenketten: Sie waren ein bewährter Schutz für wertvolle Bücher vor Langfingern.

Kettenbücher wurden restauriert
Wo das Wissen an der Kette lag

Anhaltgeschichte(n): Drei mittelalterliche Bernburger Kettenbücher im Archiv der Landeskirche Anhalts wurden 2017 vorwiegend aus Mitteln des Bundes restauriert. Sie werfen stadtgeschichtliche Fragen auf. Von Jan Brademann Seit 1988 befinden sie sich im Archiv der Evangelischen Landeskirche Anhalts (AELKA): die Bücher der ehemaligen Kirchenbibliothek Bernburg. Einige Raritäten gehören dazu, darunter seltene Drucke aus der Wiegenzeit des Buchdrucks vor 1500. Die Bibliothek und ihre Bestände...

  • Dessau
  • 29.05.18
  • 0× gelesen
Kirche vor Ort

Frühjahrstagung: Auf die Synodalen wartet viel Arbeit
Neue Landessynode Anhalts konstituiert sich

Wenn am 25. und 26. Mai in Dessau-Roßlau die neu gewählte Landessynode der Landeskirche Anhalts zusammentritt, wird der erste Tag von Wahlen geprägt sein. »Bis auf den Landeskirchenrat wählen wir bei der ersten Tagung der neuen Legislaturperiode alles: das Präsidium, den Ältestenrat, die Kirchenleitung, die Mitglieder der Ausschüsse«, zählt Präses Andreas Schindler auf. Die Landessynode ist neben dem Landeskirchenrat und der Kirchenleitung eines der drei Entscheidungsgremien der Landeskirche...

  • Dessau
  • 29.05.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort
Stolz: Die Ergebnisse der Rallye konnten sich sehen lassen.

Schüler rannten für Dessauer Tierpark
Überhaupt nicht zickig

Auch am Ende einer langen Rallye war bei vielen die Kraft noch lange nicht versiegt: Es wurde geklettert, Fußball gespielt und getobt. Der Andrang an den Schminktischen wollte nicht abnehmen. Die 12. Benefizrallye der Evangelischen Grundschule Dessau (EGD) war am 4. Mai bei schönem Frühlingswetter nicht nur wieder ein voller Erfolg, sondern eigentlich ein ausgewachsenes Schulfest, das viele Menschen aller Generationen in Bewegung brachte – und obendrein ein schönes Ergebnis für gleich mehrere...

  • Dessau
  • 14.05.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

Bauausschuss empfiehlt Förderungen

Dessau-Roßlau (G+H) – Im April hat der Bauausschuss der Landeskirche Anhalts getagt und dem Landeskirchenrat Empfehlungen für die Unterstützung von Bauvorhaben an Kirchen und Pfarrhäusern gegeben. Einem Antragsvolumen von etwa 420 000 Euro stehen landeskirchliche Baubeihilfemittel in einer Gesamthöhe von 300 000 Euro und zusätzlich Nothilfemittel gegenüber. Für 25 Bau- und Planungsvorhaben wurden Förderungen in der Höhe von 800 Euro bis 50.000 Euro zugesagt. Beispielsweise werden die...

  • Dessau
  • 07.05.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

Ausstellung
Gebrauchsanweisung  für das Leben

Dessau-Roßlau (G+H) – Die Ausstellung »Die 10 Gebote – Zehn AnGebote als Gebrauchsanweisung für unser Leben« von Kunstmaler Steffen Rogge aus Köthen wird am 5. Mai, 15 Uhr, in der Kirche im Dessauer Ortsteil Großkühnau eröffnet. Zum Auftakt hält Pfarrer Stephan Grötzsch eine Andacht, in der auch ein Projektchor aus Köthen und Latdorf singt. Weiterhin ist ein Grußwort der Stadt Dessau-Roßlau vorgesehen. Die Schau umfasst Bilder, aber auch interaktive Elemente. Ausstellungen von Steffen Rogge...

  • Dessau
  • 07.05.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort
Begegnung mit Folgen: Annegret und Wolf-Jürgen Gander lernten sich vor 41 Jahren bei einem Konzert kennen.

Anhalter Kreuz
Musikalische Rubinhochzeit

Es war ein Konzert der Lehrergewerkschaft »Unterricht und Erziehung« vor 41 Jahren in Leipzig, das ihr Leben für immer verändern sollte. Er, 20 Jahre, spielte Bratsche, sie, 16 Jahre, Flöte. Sie begegneten sich, spürten Sympathie füreinander, daraus wurde echte menschliche Zuneigung und Liebe. Drei Jahre später heirateten sie. Noch heute sprechen Annegret und Wolf-Jürgen Gander mit einem Strahlen im Gesicht über das Konzert vor vier Jahrzehnten. Da haben sich zwei gefunden, die nicht alle...

  • Dessau
  • 03.05.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort

Pfarrer im Ehrenamt

Ordinationsgottesdienst für Andreas Janßen Eine eigene Pfarrstelle wollte er nie haben, aber als Pfarrer Gottesdienste feiern, Menschen taufen, trauen oder beerdigen schon. Am 28. April (17 Uhr) wird Andreas Janßen in der Dessauer Kirche St. Peter im Stadtteil Törten als Pfarrer im Ehrenamt in die Kirchengemeinde St. Peter und Kreuz hineinordiniert, in der er seit 15 Jahren im Verkündigungsdienst wirkt – mit Predigerausbildung, aber nicht ordiniert. »Wichtig ist: Ich bin und bleibe Pfarrer...

  • Dessau
  • 20.04.18
  • 1× gelesen
Kirche vor Ort

Gesundheit im Fokus

Dessau-Roßlau (G+H) – Mit einem Vortrag am 4. April hat die Reihe der Gesundheitsforen 2018 am Dessauer Diakonissenkrankenhaus begonnen. Bei vier weiteren Foren rücken erfahrene Experten jeweils ein Krankheitsbild in den Fokus und zeigen Behandlungsmöglichkeiten auf. So geht es am 23. Mai um Therapiestandards bei Brustkrebs, am 15. August um Blut im Urin, am 10. Oktober um Ernährung zur Prävention von und begleitend bei Tumorerkrankungen sowie am 24. Oktober um Patientenverfügung und...

  • Dessau
  • 13.04.18
  • 2× gelesen
Kirche vor Ort
Miteinander: Nach dem Jubiläumsgottesdienst feierten die Besucher bei Kaffee und Kuchen weiter.
2 Bilder

Geöffnet an 365 Tagen im Jahr

Jubiläum: Die Evangelische Stadtmission in Dessau ist seit 100 Jahren ein Anlaufpunkt für Bedürftige Von Danny Gitter Was in der Stadt fehlen würde, wenn es sie nicht gäbe? »Unsere Besucher hätten keinen festen Anlaufpunkt, wo sie ein günstiges Mittagessen bekämen und vor allem auch der Einsamkeit ausweichen könnten«, sagt Marlies Hartmann, die seit 1999 Vorsitzende der Evangelischen Stadtmission Dessau ist. 100 Jahre gibt es die Einrichtung schon. Am 6. April wurde das mit einem...

  • Dessau
  • 13.04.18
  • 3× gelesen

Beiträge zu Kirche vor Ort aus