Berichtet
Evangelische Akademie legt Programm vor

Wittenberg (red) – Die Evangelische Akademie Sachsen-Anhalt hat ihr Programm für das erste Halbjahr 2021 vorgelegt. Man sei optimistisch, "weil wir im Corona-Jahr 2020 die Erfahrung gemacht haben, dass sich unsere Themen auch in Online-Formaten gut vermitteln lassen. Das setzen wir fort", schreibt Akademie-Direktor Christoph Maier im Editorial des Programms. So präsentiere man in frischem Design den Veranstaltungsplan auch auf den Seiten einer neuen Internet-präsenz.
Dazu kommen im Onlineauftritt ein verbesserter Service und jede Menge zusätzlicher Inhalte. "Optimistisch stimmt uns auch, dass vom 1. März an wieder alle Studienbereiche besetzt sind. Sehr herzlich begrüßen wir Pfarrer Paul F. Martin in unserem Team", so Maier weiter. Allerdings habe man in den zurückliegenden Monaten auch gelernt, dass man aufgrund der tagesaktuellen Bedingungen schnell reagieren müsse. Darüber können sich Inte-ressierte jeweils auf den Internet-seiten der Akademie informieren.
Thematisch orientiert sich die Akademie, wie gehabt, an den drei Haupthandlungsfeldern, in denen sie arbeitet: der ökologischen, der soziokulturellen und der spirituellen Transformation.
8ev-akademie-wittenberg.de

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen