Zahl der Woche: Knapp 6 000 Besucher ...

... in sieben verschiedenen Sprachen hat der Segensroboter »BlessU-2« auf der Wittenberger Weltausstellung Reformation gesegnet.
Am häufigsten gewünscht wurden rund 4 000 deutschsprachige Segen, mehr als 800 in hessischem Dialekt, rund 500 englische und 125 spanische, teilte die hessen-
nassauische Kirche mit.
Seit dem 20. Mai und noch bis zum 10. September präsentiert sich die evangelische Landeskirche mit dem Kommunikationsexperiment und der LichtKirche auf der Wittenberger Freiluftausstellung anlässlich des 500. Reformationsjubiläums.
Sie will damit Diskussionen über Digitalisierung und die Bedeutung von Segen anregen.

Autor:

Adrienne Uebbing aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.