Dalferth

Beiträge zum Thema Dalferth

Blickpunkt
(Illustration: BlackSpring – stock-adobe.com)

Pro und Kontra: Müssen wir noch von »Sünde« reden?

JA, denn sonst wird man der Wirklichkeit des Menschen nicht gerecht. Sünde braucht man, um von Vergebung zu reden – und von Gottes guter Gegenwart.Von Ingolf U. Dalferth Die Frage ist nicht ob, sondern wie man von Sünde redet. Man ändert die Wirklichkeit nicht, indem man die Augen vor ihr verschließt. »Sünde« ist die theologische Kurzformel unserer Lebenswirklichkeit. Sie sagt, was der Fall ist, ob wir das Sünde nennen oder nicht. Auch wer das nicht tut, meint ja zu wissen, was Sünde ist:...

  • Weimar
  • 19.03.18
  • 58× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.