Schreibwettbewerb
Ökumenische Online-Lesung

Während des ersten Lockdowns zur Corona-Pandemie im vergangenen Jahr riefen die Evangelische und Katholische Erwachsenenbildung Sachsen-Anhalt eine ökumenische Schreibwerkstatt aus. Die Menschen waren aufgerufen, ihre Gedanken und Eindrücke zur Corona-Situation aufzuschreiben. Bis zum 1. September konnten sich Interessierte daran beteiligen. Der Aufruf hatte eine große Resonanz: Über 80 Texte wurden eingeschickt, darunter unzählige selbstverfasste Gedichte, kürzere und längere Essays, Tagebuch-Aufzeichnungen, Briefe und Andachten. Wie die Form sind auch die Inhalte der Beiträge äußerst facettenreich. Die Einsendungen stammen mehrheitlich aus Sachsen-Anhalt und Thüringen, aber auch aus Berlin, Osnabrück, Hannover und Marl, aus Russland, Uganda und Mosambik, aus Bolivien und Argentinien. Sogar einige Gefangene aus der Justizvollzugsanstalt Burg beteiligten sich mit mehreren Beiträgen.
Daraus ist eine Publikation mit dem Namen "Ich rechne mit allem. Auch mit dem Guten" erschienen, deren erste Auflage im Dezember 2020 erschien und rasch vergriffen war. Im März ist die zweite Auflage herausgekommen. "Nun ist es Zeit, die Autorinnen und Autoren hinter den Texten kennen zu lernen und mit ihnen ins Gespräch zu kommen", sagten sich die Evangelische und die Katholische Erwachsenenbildung und veranstalten aus diesem Grund eine Online-Lese-reihe. In ihr stellen einige der Autoren ihre persönlichen Sichtweisen und Texte zur Corona-Pandemie vor, die sie im vergangenen Jahr in der ökumenischen Schreibwerkstatt verfasst haben.
Zwei Veranstaltungen per Zoom haben bereits im vergangenen Monat stattgefunden. Die nächste Veranstaltung ist für den 8. April geplant. Die Teilnahme an der Online-Lesung ist kostenfrei. Wer dabei sein will, muss sich allerdings bei der Evangelischen Erwachsenenbildung anmelden, damit er dann den Zugangslink per Mail geschickt bekommen kann. Ein Anmeldeformular findet man auf der Homepage der EEB Sachsen-Anhalt. (red)

8 eeblsa.de/veranstaltungen Vorgestellt

Autor:

Online-Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen