Die gute Nachricht
Die Kirche bleibt im Dorf

Magdeburg (epd) – In den Erhalt von Kirchen und die Restaurierung wertvoller Orgeln in Sachsen-Anhalt sind im vergangenen Jahr knapp eine Million Euro Lottofördermittel geflossen. 47 Projekte des kirchlichen Denkmalschutzes wurden mit insgesamt 955 000 Euro unterstützt, wie eine Sprecherin der Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt mitteilte.
Die mit 54 000 Euro höchste Förderung erhielt der Kirchengemeindeverband Helbra für zwei Projekte: Jeweils 27 000 Euro flossen in die Dachinstandsetzung an Turm und Schiff der Kirche St. Martin in Ahlsdorf sowie in die Instandsetzung von Turmschaft und Eingangshalle von St. Stephanus in Helbra. Das mit 3 300 Euro kleinste Förderprojekt war die Hausschwammsanierung in Angern in der Börde. In sechs Fällen wurden Restaurierungsarbeiten an Orgeln unterstützt: in Gleina, Mehmke, Osterfeld, Weißenfels, Magdeburg und Halle.
Lotto-Geschäftsführerin Maren Sieb sagte, Lotto habe 2019 mit dazu beigetragen, "dass buchstäblich die Kirche im Dorf bleibt". Insgesamt hat die Lotto-Toto GmbH Sachsen-Anhalt im vergangenen Jahr neben der kirchlichen Denkmalpflege auch den Sport, die Kultur, den Umweltschutz und soziale Projekte in Sachsen-Anhalt unterstützt. Für 344 gemeinnützige Vorhaben wurden rund 6,1 Millionen Euro Fördermittel bewilligt.

Autor:

Katja Schmidtke aus Halle-Saalkreis

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen