Diakonie gehört zur Gemeinde

Magdeburg (G+H) – Als Diakonie-Beauftragte im Reformierten Kirchenkreis hat die Frühjahrssynode Karin Schmid aus Halberstadt gewählt. Damit folgten die Synodalen zum einen einer Aufforderung der Landeskirche, zum anderen dem eigenen Anspruch: »Eine Gemeinde ohne Diakonie ist keine Gemeinde«, formulierte der Synodale Jan-Wout Vrieze. Diakonieausschüsse der Kirchenkreise sollen die diakonische Gemeindearbeit vernetzen.
Von den fünf Reformierten Gemeinden haben derzeit Halberstadt und Burg Diakoniebeauftragte. Der Kirchenkreis pflegt eine Partnerschaft in die Slowakei. Die anderen Kirchenkreise hätten Diakonische Werke, die Reformierten verfolgten viel mehr den Ansatz der ehrenamtlichen Arbeit in den Gemeinden, so Jan-Wout Vrieze. Und Präses Ute Gabriel-Betzle ergänzte, dass eine enge Zusammenarbeit von Kirchenkreis und Diakonischem Werk die Gefahr berge, dass Diakonie nicht mehr als Aufgabe der Gemeinde wahrgenommen wird.
Karin Schmid will nun schauen, welche diakonische Arbeit in den Gemeinden geleistet wird, zum Teil ohne sich des diakonischen Profils bewusst zu sein. Zur Herbstsynode will sie berichten. Dann werde es auch möglich sein, konkreter zu definieren, was künftig zu tun ist.

Autor:

EKM Nord aus Magdeburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen