Premium

Die gute Nachricht
Startschuss für Sanierung der Marktkirche

Kultusminister Rainer Robra enthüllt das Bauschild an der Marktkirche.
  • Kultusminister Rainer Robra enthüllt das Bauschild an der Marktkirche.
  • Foto: Foto: Claudia Crodel
  • hochgeladen von Claudia Crodel

Im Inneren des spätgotischen Kirchenbaus ist die Ostseite bereits durch eine Planenwand abgeteilt. Dahinter befindet sich ein riesiges Baugerüst bis unter die Kuppel. Der Hochaltar aus der Cranachschule und die Reichelorgel, an der einst Händel das Orgelspiel erlernte, wurden professionell eingepackt. Die Sanierung kann beginnen. Sachsen-Anhalts Kultur- und Staatsminister Rainer Robra gab im Kreise vieler Interessierter und im Beisein von Regionalbischof Johann Schneider jetzt den offiziellen Startschuss dazu und enthüllte eine Infotafel an der Außenwand der Kirche.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen