Premium

Kirchenkreis Halle-Saalkreis
In der Kirche ist der Wurm drin

Sicherheit ist wichtig: Jens Wehner von der Firma Groli hat die Eingangstür der vom Holzwurm befallenen Kirche abgedichtet und bringt ein Warnschild an. Selbst die Schlüssel wurden eingesammelt.
2Bilder
  • Sicherheit ist wichtig: Jens Wehner von der Firma Groli hat die Eingangstür der vom Holzwurm befallenen Kirche abgedichtet und bringt ein Warnschild an. Selbst die Schlüssel wurden eingesammelt.
  • Foto: Claudia Crodel
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Gollma: Kein Gottesdienst, kein Gebet vor Ort. Der Zutritt war strengstens verboten, denn zur Bekämpfung der Holzschädlinge wurde der gesamte Bau abgedichtet und für 72 Stunden begast.

Egal ob Kirchenbänke, der reich verzierte Ständer des Taufsteins oder sogar der Altar und die Orgel – überall sind kleine runde Löcher zu entdecken. In der Dorfkirche in Gollma im Kirchenkreis Halle-Saalkreis hat sich der Holzwurm breitgemacht. „Durch kleine Reparaturen ist da nichts mehr zu machen“, sagt Joachim Piechowiak aus dem Gemeindekirchenrat. „Deshalb haben wir uns entschlossen, professionelle Hilfe zu holen“, erzählt Inge-Lena Wießner, die GKR-Vorsitzende.

Premium
Mehr lesen?
Bei diesem Beitrag handelt es sich um einen zahlungspflichtigen Premium-Artikel.
Um den Beitrag ganz bzw. im E-Paper lesen können, benötigen Sie ein Glaube+Heimat-Digital-Abo.
Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Dann melden Sie sich bitte hier mit Ihren Zugangsdaten an.

Sie haben noch kein Digital-Abo?
Dann registrieren Sie sich hier.
Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen