Digital-Abo zu gewinnen
Thüringen Ausstellung mit Kirchenstand

Elemente aus einer Ausstellung zu den Themen Nachhaltigkeit und Bewahrung der Schöpfung werden am Stand zu sehen sein.
3Bilder
  • Elemente aus einer Ausstellung zu den Themen Nachhaltigkeit und Bewahrung der Schöpfung werden am Stand zu sehen sein.
  • Foto: Thomas Kappe
  • hochgeladen von Online-Redaktion

Die Thüringen Ausstellung öffnet vom 29. Februar bis 8. März wieder ihre Pforten. Zum dritten Mal wird die EKM zusammen mit dem Bistum Erfurt und anderen Partnern mit einem eigenen Stand auf der größten Verbrauchermesse Thüringens vertreten sein.
Die Veranstalter rechnen bei der 30. Auflage wieder mit bis zu 70 000 Besuchern. Auf dem Messegelände in Erfurt präsentieren 750 Aussteller neun Tage Angebote zu den Themen Bauen, Modernisieren und Schöner Leben, darunter Schwerpunkte wie "Hochzeit & Feste" und die Thüringer Gesundheits-Messe.
Die kirchliche und caritativ-diakonische Arbeit soll an dem ökumenischen Stand erkennbar sein. "Vor allem möchten wir aber als Christen mit den Besuchern ins Gespräch kommen und hören, was diese bewegt“,so René Thumser, Referent für landeskirchliche Großveranstaltungen im Gemeindedienst der EKM. Das Ausstellungssystem "Wege in eine nachhaltige Zukunft" soll bei der Verbrauchermesse genutzt werden, um mit den Messebesuchern über das Thema Nachhaltigkeit und die christliche Verantwortung gegenüber der Schöpfung Gottes zu diskutieren. Dabei soll auch die Rolle der Institution Kirche beim Umwelt- und Naturschutz beispielsweise mit den Projekten Klimawald oder kirchliches Umweltmanagement "Grüner Hahn" thematisiert werden.
Auch "Glaube+Heimat" ist als Medienpartner der Thüringen Ausstellung am Stand der EKM vertreten. Gleich neben dem Messecafé können sich die Messebesucher mit der aktuellen Ausgabe der Kirchenzeitung versorgen und das Gemeindebriefportal sowie die digitalen Angebote kennenlernen. Mitarbeiter aus der Redaktion beantworten vor Ort Fragen zur Kirchenzeitung und werden aktuell über das Geschehen auf der Messe berichten. Interessierte können sich am Stand als Online-Gemeindereporter registrieren lassen, sich für das E-Paper der Kirchenzeitung anmelden und ein Digital-Abo gewinnen.
Der ökumenische Stand von EKM und Bistum Erfurt befindet sich im Foyer zwischen Halle 1 und den Messehallen 2 und 3. Die Thüringen Ausstellung ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Am 6. März schließen die Pforten erst um 20 Uhr.

Am Freitag, 28. Februar, 9 bis 12 Uhr, verlost G+H unter allen Anrufern zehn Eintrittskarten für die Thüringen Ausstellung. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Tel. (0 36 43) 24 61 23

Autor:

Online-Redaktion aus Weimar

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen