Sternsinger im Kanzleramt

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Montag 108 Sternsinger aus ganz Deutschland empfangen. Jeweils vier Kinder aus allen 27 deutschen Bistümern überbrachten im Kanzleramt in Berlin den Segen »Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus«.
Die Sternsinger-Aktion in diesem Jahr stand unter dem Motto »Segen bringen, Segen sein. Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit«. Im Mittelpunkt standen die Folgen des Klimawandels und die Auswirkungen eines sorglosen Umgangs mit natürlichen Ressourcen in den Industrieländern auf arme Staaten. Die Kinder überreichten der Kanzlerin eine Waage, die symbolisch zeigen soll, dass die Welt im Gleichgewicht bleiben muss. Träger der Spendensammlung rund um den Jahreswechsel sind das Kindermissionswerk »Die Sternsinger« und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

Autor:

EKM Süd aus Weimar

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.