In Zeitz und an Saale, Unstrut, Elster
Landesliteraturtage: Luther, Schorlemmer und ein Trauerspiel

Unter dem Motto "Fabriken, Kirchen, Bibliotheken" starten ab dem 30. Oktober die Landesliteraturtage in Sachsen-Anhalt. Über 100 Autoren, Referenten und Musiker bieten den Besuchern insgesamt 75 Veranstaltungen in 48 verschiedenen Orten in Zeitz, Weißenfels, Merseburg und Naumburg an. Dazu zählen Lesungen, Theaterstücke, Workshops und Musikbeiträge. So öffnet die Stiftsbibliothek Zeitz am 31. Oktober, 11 bis 15.30 Uhr, ihre Pforten zum „Tag der Offenen Bibliothek". Am späten Nachmittag, um 17 Uhr, lädt die ehrenamtliche Kunst- und Kulturgutgruppe der Michaeliskirche in Zeitz ein zur Aufführung des Trauerspiels „Der unglückselige Soldat und vorwitzige Barbier“. Tags darauf wird Friedrich Schorlemmer in dem Zeitzer Gotteshaus zu Gast sein. Um 16 Uhr spricht der Theologe zum Thema „Wortmacht und Machtworte. Sprache als Hort der Freiheit“.

stiftsbibliothek-zeitz.de/landesliteraturtage-2021

Autor:

Online-Redaktion

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen