Wertvolle Lutherbibel restauriert

Erfurt (epd) – Die älteste Lutherbibel im Augustinerkloster zu Erfurt bleibt der Nachwelt weiter erhalten. Die 1540 in Wittenberg in der Werkstatt von Hans Lufft gedruckte Heilige Schrift habe sich in einem besorgniserregenden Zustand befunden, teilte das Kloster in Erfurt mit. Sie sei daher in Gotha von Elke Wilcke mit finanzieller Unterstützung durch die Thüringer Staatskanzlei und den Förderverein der Bibliothek des Evangelischen Ministeriums restauriert worden. »Das Projekt ist ein wichtiger Beitrag zur Bewahrung des reformatorischen Erbes in Thüringen«, freute sich Bibliotheksleiter Michael Ludscheidt. Zum Bestand der Bibliothek des Evangelischen Ministeriums – so wird in der Thüringer Landeshauptstadt die Leitung des Kirchenkreises Erfurt traditionell genannt – gehören nach seinen Angaben rund 300 wertvolle historische Bibelausgaben aus der Zeit zwischen dem 15. und 19. Jahrhundert.

Autor:

EKM Nord aus Magdeburg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.