Pilger- Impuls zum Jakobustag
Stiftskirche Gernrode

Am Jakobus- Tag, dem 25.07. findet eine ganz besondere Aktion der St. Jakobus- Gesell. Sachsen-Anhalt statt. 2021 wird der Aposteltag weltweit in einem Heiligen Jahr begangen. Immer wenn der 25.07. auf einen Sonntag fällt, wird ein solches im spanischen Santiago de Compostela ausgerufen. In der Stiftskirche Gernrode wird die Ausstellung „Schätze der Pilgerstraßen“ eröffnet. Auf 12 Poll-ups werden Artefakte aus Grabungen des Landesamtes für Archäologie Halle ausgestellt. Die Ausstellung wird mit einem Pilger- Impuls begleitet. Die Veranstaltung beginnt um 15:00 Uhr an der Stiftskirche. Der Leiter des Landesforstbetriebes Sachsen-Anhalt, Bernd Dost, wird zum Zustand der Wälder und zum Erholungsnutzen der Natur für den Menschen berichten. Die Vorbereitungen zum Heiligen Jahr 2021 begannen 2019. So ist auch das Engagement für den Klimaschutz der Pilger- Gesellschaft ein besonderes Anliegen. Damit wird der Faden aufgenommen, welcher aktuell durch die Landesväter der Bundesrepublik und der Länder Sachsen-Anhalt und Niedersachsen (Steinmeier, Haseloff, Weil) mit ihrer gemeinsamen Harzwanderung vorgegeben haben. Kirchenpräsident Joachim Liebig und Oberbürgermeister Frank Ruch sind Ehrengäste der Veranstaltung. Für besondere Leistungen rund um den Pilgerweg in Sachsen-Anhalt sollen Auszeichnungen ausgereicht werden. Der Präsident der St. Jakobus- Gesellschaft ST, Pfarrer Sebastian Bartsch, führt in die Ausstellung ein. Ein Angebot von Kaffee, Tee und der berühmten Tarte de Saint Jaques wird angeboten. Gesprächspartner stehen für Informationen rund um das Pilgern zur Verfügung.

Autor:

St. Jakobi Online- Redaktion Sebastian Bartsch

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen